Artikel von Doerte Letzmann

24.05.2017
Ausland Neue Entwicklungen im Bereich künstliche Intelligenz sollen Beschäftigte zu steter Produktivität anhalten

Kreativer, produktiver, überwachter

Auf seiner Entwicklerkonferenz »Microsoft Build 2017« im US-amerika­nischen Seattle hat das Technologieunternehmen seine Vision von künstlicher Intelligenz vorgestellt, mit der es die Produktivität jedes Benutzers erhöhen will. Intensiviert werden kann damit auch die Überwachung von Beschäftigten.

11.05.2017
Ausland Der Sieg der Konservativen bei den britischen Neuwahlen scheint unausweichlich

Brexit in der zweiten Runde

Der Sieg der Konservativen bei den Neuwahlen in Großbritannien ist so gut wie sicher, im Wahlkampf geht es allein um den EU-Austritt. Echte Opposition wird im Parlament wohl noch seltener werden.

13.04.2017
Ausland Ken Livingstone wird nicht wegen antisemitischer Äußerungen aus der britschen Labour Party ausgeschlossen

Dulden und leugnen

Entgegen den Erwartungen wird der Ausschluss Ken Livingstones aus der britischen Labour Party wegen antisemitischer Äußerungen nicht bestätigt.

06.04.2017
Ausland Eine ernstzunehmende Opposition gegen die EU-Austrittspläne der britischen Regierung gibt es im Parlament kaum

Die Alternative fehlt

Die konservative britische Regierung strebt einen »harten« EU-Austritt an, doch Labour und linke Parteien bieten keine Alternative für Austrittsgegner. Eine ernstzunehmende Opposition im Parlament gibt es nicht.

30.03.2017
Ausland London nach dem jihadistischen Anschlag

Anderthalb Minuten Terror

Der Attentäter von London, Khalid Masood, entwickelte sich vom Kleinkriminellen zum Jihadisten. Ob der »Islamische Staat« in den Angriff verwickelt war, ist derzeit unklar.

02.02.2017
Thema Die Labour-Partei geht ratlos mit dem »Brexit« um

Hart austreten

Die britische Regierung veröffentlicht ihre Pläne zum Verlassen der EU. Das britische Parlament wird sich den Vorhaben der Regierung wahrscheinlich nicht in den Weg stellen. Sogar Labour will den »Brexit« mittragen.

12.01.2017
Ausland Die Kontroverse um die sogenannten Sharia-Gerichte in Großbritannien

Was muslimische Frauen wollen

In Großbritannien ist eine Debatte über Sharia-Gerichte ausgebrochen. Muslimischen Frauenrechtlerinnen von den Southall Black Sisters wird Islamophobie vorgeworfen.

12.05.2016
Ausland Der Konflikt um den Antisemitismus in der Labour-Partei verschärft sich

Antisemitismus von links

In der britischen Labour-Partei ist der Konflikt um antisemitische Aussagen einiger ihrer führenden Mitglieder, darunter der ehemalige Londoner Bürgermeister Ken Livingstone, eskaliert. Er und andere Parteimitglieder wurden ausgeschlossen.