Dozens of demonstrators who have invaded an Iranian army truck, downtown on Wednesday, Jan. 17, 1979 in Tehran proceed in their joyful demonstration on the second day after the Shah‘s departure.
Thema Ein Gespräch mit Ammar Maleki, Politikwissenschaftler, über die Wahlen im Iran und deren Bedeutung für die Islamische Republik:

»80 Prozent der Iraner haben die Islamische Republik satt«

Sie machen persischsprachige Umfragen über politische Einstellungen im Iran. Was haben Sie herausgefunden?

Voriges Jahr im März war der 40. Jahrestag des Referendums über die Staatsform des Iran, durch das er eine »Islamische Republik« wurde. Es gibt schon lange eine Debatte darüber, als wie ­legitim diese Staatsform heutzutage empfunden wird. Darüber gab es bisher keine wirklich aussagekräftigen empirischen Daten.

nordische nazis
Thema Die Nazi-Netzwerke Nordeuropas

Nordische Netzwerke

Deutsche Neonazis haben seit Jahrzehnten gute Kontakte nach Skandinavien. Aber auch untereinander sind die nordeuropäischen Rechtesextremen gut vernetzt. Von mehr...
Antifa

Deutsches Haus

Wie die Volksstimme am 4. Februar berichtete, ereignete sich am Abend des 31. Januar in Salzwedel (Sachsen-Anhalt) ein rassis­tischer Angriff.

mehr...
""
Hotspot Sebastian Gerhardt über die prekären Arbeitsbedingungen in Museen und Gedenkstätten in Berlin und Brandenburg

»Nur knapp über dem Mindestlohn«

Mehr als 220 Beschäftigte von Gedenkstätten und Museen in Berlin und Brandenburg haben in einem am Dienstag voriger Woche ver­öffentlichten offenen Brief gegen prekäre Arbeitsbedingungen protes

Small Talk Von mehr...
Antifa Zu Gast bei den rechtsextremen Berliner »Dienstagsgesprächen«

Immer wieder dienstags

Im »Dienstagsgespräch« des Berliner Rechtsextremen Hans-Ulrich Pieper trat der AfD-Politiker Wolfgang Gedeon vor NPD-Prominenz auf. Den ehemaligen NPD-Vorsitzenden Udo Voigt begrüßte er mit Handschlag. Von mehr...
""
dschungel Der Genernationenkonflikt

Die nächste Generation wartet schon

Heute geht es an dieser Stelle – zugegeben mit einiger Verspätung – um das Thema Alt gegen Jung beziehungsweise Jung gegen Alt oder auch: alle gegen alle.

Das Medium Von mehr...
Julian Assange vor dem Westminster Magistrates Court in London, 13. Januar
Ausland Der Fall des Wikileaks-Gründers Julian Assange sorgt erneut für Aufsehen

In der Falle

Der UN-Rechtsexperte Nils Melzer hat den Fall Julian Assanges in einem aufsehenerregenden Interview analysiert und das Vorgehen gegen den Wikileaks-Gründer scharf kritisiert. Von mehr...
dschungel Moses Boyd zeigt sich auf dem Album »Dark Matter« als Prophet hybrider Sounds

Auf Biegen und Brechen

Schlängelnde Glockenklänge, auf- und abflauende Crash-Anschläge gesellen sich dazu, dann lang gehaltene Akkorde auf dem Tenorsaxophon.

Von mehr...
Overflowing trash bins are seen near a metro station as waste incineration plants go on strike in Paris, France
Ausland Die französische Regierung zerstreitet sich wegen eines Gesetzentwurfs über Sonderurlaubsansprüche

Zoff auf der Regierungsbank

Die französische Regierung zerstreitet sich über einen liberalen Antrag über Ansprüche auf Sonderurlaub für Beschäftigte. Die sozialen Auseinandersetzungen gehen weiter. Von mehr...
Inland 66 Organisationen kritisieren die restriktive deutsche Abtreibungspolitik

Menschenrecht Abtreibung

Ein Bericht von 66 Organisationen über Frauenrechte in Deutschland kritisiert die Politik der Bundesregierung scharf und fordert, Schwangerschaftsabbrüche zu erleichtern. Von mehr...
d18_05
dschungel Die Vereinnahmung des Silone-Zitats zum Faschismus durch die Neue Rechte

Silones Warnung

Wie der linke Intellektuelle Ignazio Silone zum Kronzeugen der Anti-Antifa gemacht wurde. Von mehr...
Interview Gespräch mit dem ungarischen Philosoph G. M. Tamás über die autoritäre Formierung in Ost und West

»Die Gleichheit erscheint als elitär«

Welchen Unterschied gibt es zwischen West- und Osteuropa in der Behandlung der sogenannten Flüchtlingsfrage?

Interview Von mehr...
Armenviertel in Lusaka, Sambia
Reportage In Sambia ist zu beobachten, wie China seinen Einfluss in Afrika ausbaut

Neokolonialismus auf Chinesisch

China versucht, seinen Einfluss in Afrika erheblich auszubauen. Wie das Land dabei vorgeht, zeigt das Beispiel Sambias. Reportage Von mehr...