Händchen halten
dschungel Diane ­Obomsawins Comic »Ich begehre Frauen«

Absolute Beginnerinnen

Diane Obomsawin lässt in einem hinreißenden Comic lesbische Frauen unterschiedlichen Alters über ihre ersten sexuellen Erfahrungen sprechen. »Ich begehre Frauen« ist auch eine Geschichte homosexueller Emanzipation.
Thema In Bangladesh herrscht Lynchstimmung

Ein Lynchmord im Namen Allahs

Muslimische Fanatiker von Pakistan bis Bangladesh sprechen vom Licht des Koran und meinen die Hölle auf Erden. Kommentar Von mehr...
Polizei in Jakarta geht in Deckung
Ausland Die indonesische Regierung beschneidet die Arbeitnehmerrechte

Im Eilverfahren

Gegen Massenproteste und Streiks hat die indonesische Regierung umfangreiche Gesetzesänderungen durchgesetzt, die die Rechte der Lohnabhängigen beschneiden und den Umweltschutz erschweren. Von mehr...
Hotspot Wie schnell man in einer Parallelgesellschaft landen kann

Im Abseits ohne Abstand

Der Begriff Parallel­gesellschaft, so lehrt Ralph Ghadban, beschreibe die »gesellschaftliche Selbstorganisation eines segregierten sozialen Milieus«, welches sich »von der Mehrheitsgesellschaft abs

Klassenkampf Von mehr...
Solidaritätsdemonstration in Hamburg für Tiefdruckerei Prinovis in Itzehoe
Reportage Der Niedergang der Druckindustrie in Hamburg

Monotonie und Rotation

Giftige Dämpfe, ohrenbetäubender Lärm, Wechselschichten – die Arbeitsbedingungen in der Druckindustrie der achtziger Jahre waren hart. Ein Erfahrungsbericht aus einem Betrieb mit kämpferischer Gewerkschaftsvertretung, von dem nur eine Brache geblieben ist. Reportage Von mehr...
Halbvolles Glas Wasser
dschungel Kritik an der christlichen Rhetorik im Kanzleramt

Unverschämt fürs Weihnachtsfest

Nein, es ist nicht überraschend, dass die ­Coronaregeln verschärft wurden, schließlich hatte Angela Merkel genau das vorhergesagt – und war für ihre Prognose, dass es zu Weihnachten 19200 Neuinfekt

Das Medium Von mehr...
Eine Sitzgruppe im Erkundungsbergwerk in Gorleben
Inland Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat ihren Zwischenbericht vorgelegt

Die endlose Endlagersuche

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat einen Zwischenbericht zur Endlagersuche vorgestellt, in der sie 90 Teilgebiete ausweist, die für die Lagerung von Atommüll geeignet sein könnten. Der ursprünglich vorgesehene Standort in Gorleben (Niedersachsen) ist nicht darunter. Von mehr...
Friedrich Merz beim Politischen Abend im Hotel Grand Elysee
Inland CDU und Linkspartei mussten ihre Parteitage wegen der Covid-19-Pandemie verschieben

Parteitag ausgemerzt

Friedrich Merz’ Überzeugung, der Parteitag der CDU in Stuttgart sei verschoben worden, um seine Wahl zum Vorsitzenden zu verhindern, löste teils irritierte, teils belustigte Reaktionen aus. Die Linkspartei, die ihren für Ende Oktober geplanten Parteitag ebenfalls wegen der Entwicklung der Covid-19-Infektionszahlen verschoben hat, kann von solcher Aufmerksamkeit derzeit nur träumen. Von mehr...
Polizist Paris am 25. September in der Nähe der Redaktion von »Charlie Hebdo«
Thema Die jihadistischen Morde in Nizza

Die tunesische Verbindung

Ein Attentäter ermordete drei Menschen in der Basilika von Nizza. Ob hinter der Tat organisierte Jihadisten stehen, versucht die Polizei noch zu klären. Von mehr...
Small Talk
Small Talk Small Talk mit der Initiative Sommerpaket über die Kündigungen in der Wiener Wohnungslosenhilfe

»Das Rote Kreuz sieht es nicht gerne, wenn Mitarbeiter sich politisch engagieren«

Mehrere Mitarbeiter der Wiener Wohnungslosenhilfe, die im Rahmen des sogenannten Winterpakets des Österreichischen Roten Kreuzes beschäftigt waren, erhielten im Oktober die Nachricht, dass sie für die Wintersaison nicht wieder eingestellt werden könnten. Sie ver­muten, dass die Kündigungen mit ihrem Engagement bei der Initia­tive Sommerpaket zusammenhängen, die sich für bessere Arbeits­bedingungen in der Wohnungslosenhilfe einsetzt. Die »Jungle World« hat mit der Initiative gesprochen. Small Talk Von mehr...
Antifa In Henstedt-Ulzburg (Schleswig-Holstein) fuhr ein 19jähriger drei Teilnehmer ­einer Anti-AfD-Kundgebung an

Die wollen nur erschrecken

In der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Henstedt-Ulzburg fuhr ein 19jähriger drei Teilnehmer einer Anti-AfD-Kundgebung mit einem Pickup-Truck an. Polizei und lokale Medien sprachen zunächst von einem Unfall. Mittlerweile ermittelt die Staatsanwaltschaft auch wegen gefährlicher Körperverletzung. Von mehr...
Ausland Die Proteste in Italien richten sich gegen das sozialpolitische Versagen der Regierung

Wer schließt, soll auch zahlen

Die Unruhen in Italien richten sich nicht gegen die Pandemiebekämp­fung, sondern gegen das sozialpolitische Versagen der Regierung. Von mehr...
Streik im öffentlichen Dienst
Inland Arbeitgeber und Gewerkschaften des öffentlichen Diensts haben sich auf einen Tarifabschluss geeinigt

Besser als nichts

Nach dem jüngst erzielten Tarifabschluss werden die Löhne der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes im kommenden Jahr geringfügig steigen. Auch wegen der Einschränkungen aufgrund der ­Covid-19-­Pandemie fehlte es den Gewerkschaften für viele ihrer Forderungen an Durchsetzungskraft. Von mehr...