Erdogan vor einem Bohrschiff
Ausland Die Türkei, Libyen und Griechenland streiten um Erdgasvorkommen im Mittelmeer

Zank um Bodenschätze

Rivalisierende Ansprüche auf Erdgasvorkommen im östlichen Mittelmeer verstärken die Spannungen zwischen der Türkei, Libyen und Griechenland.
Filmbild: Vier uniformierte Menschen
dschungel Die neue Star-Wars-Serie »Andor« romantisiert die Rebellion

Immer wieder Krieg

Die neue Serie »Star Wars: Andor«, ein Prequel zum Originalfilm von 1977, ist eine erfrischende Abwechslung im Franchise, wartet aber mit zu viel Rebellionsromantik auf. Von mehr...
Crackpfeife und Feuerzeug
Inland In Deutschland wird immer mehr Crack geraucht

Crack auf dem Vormarsch

Mitarbeiter der Sucht- und Drogenhilfe beobachten eine Zunahme des Crack-Konsums, der sie vor neue Herausforderungen stellt. Eine E-Zigarette mit Crack könnte ein Mittel sein, die schlimmsten Folgen einer Crack-Sucht zu verhindern. Von mehr...
Hubertus Heil
Inland Das neue Einbürgerungsgesetz soll einlösen, was 2021 versprochen wurde

Neues Jahr – neues Deutschland

Die Bundesregierung will in der Migrationspolitik die Ära Seehofer hinter sich lassen. Das neue Einbürgerungsgesetz soll nun einlösen, was im vergangenen Jahr versprochen wurde. Von mehr...
Sher Bahadur Deuba
Ausland Parlamentswahl in Nepal

Neue Parteien im Kommen

Aus den Parlamentswahlen in Nepal geht das bisherige Regierungs­bündnis unter Führung von Liberalen und Maoisten als Wahlsieger hervor. Doch die Erfolge neuer Parteien lassen aufmerken. Von mehr...
Alice Schwarzer 1977
dschungel Jan Böhmermanns Gleichsetzung von Feministinnen mit Rechten ist falsch

Feministische Nazis

Jan Böhmermann erweist dem Kampf gegen trans­­feindliche Gewalt mit seiner pauschalen Gleichsetzung von Feministinnen mit Rechten einen Bärendienst. Kommentar Von mehr...
Kolumnenbild Stand der Bewegung
Hotspot Über den Körpereinsatz bei Protesten und Aufständen

Den Körper dazutun

Poner el cuerpo, »den Körper dazutun«, ist eine Strategie lateinamerikanischer Feministinnen: Wenn beispielsweise ein Femizid bekannt wird, gehen alle, die es gerade einrichten können, auf die Stra

Der Stand der Bewegung Von mehr...
Eine Frau verbrennt einen Geldschein
Ausland Die tödlichen Polizeischüsse auf einen 16jährigen Rom in Thessaloniki

Immer wieder tödliche Schüsse

In Griechenland protestieren Roma erneut gegen Polizeigewalt und Rassismus. Anfang Dezember hatte ein Polizeibeamter bei einer Verfolgungs­jagd in Thessaloniki einem 16jährigen in den Kopf geschossen, der eine Tankrechnung in Höhe von 20 Euro nicht bezahlt haben soll. Von mehr...
Hummer Pickup
Wirtschaft USA und EU streiten sich über Industriesubventionen

Wer subventioniert, gewinnt

Die USA planen Milliardensubventionen unter anderem für die Elektro­autoindustrie und erneuerbare Energiegewinnung, doch große Teile der Staatshilfe sollen nur heimischen Unternehmen zugutekommen. Die EU sieht sich davon benachteiligt und berät über Gegenmaßnahmen. Von mehr...
Eine Person sitzt am Laptop und hält sich die Augen zu
dschungel Die Kolumnistin bekommt unerwünschte Post von Elon Musk

Post von Elon

Es sind interessante Zeiten, nicht nur, wenn man zufällig gerade auf Twitter von Leuten belatschert wird, die den an sich harmlosen Tweet »Mir ist Eure Marokko-Schwärmerei unangenehm« in Verbindung

Das Medium Von mehr...
Antifa Bald ist mit einer Anklage gegen die Nazi-Schlägergruppe Knockout 51 zu rechnen

Schläger vor Gericht

Die Nazi-Kampfsportgruppe Knockout 51, die im April Ziel einer bundesweiten Razzia war, war noch gewalttätiger als bisher bekannt. In Eisenach soll sie sogar einen Polizisten angegriffen und schwer verletzt haben. Seit April sitzen vier mutmaßliche Mitglieder in Untersuchungshaft, bald kommt es wohl zur Anklage. Von mehr...
Rotkohl am Fließband
Reportage Die mise­rablen Arbeitsbedingungen von Saisonarbeitern

Schuften für das Bio-Öko-Paradies

Arbeitsmigration in Europa hat in den vergangenen zehn Jahren ­deutlich zugenommen, grenzüberschreitende Arbeits- und Produktions­verhältnisse haben stark an Bedeutung gewonnen. Damit gehen arbeitsschutzrechtliche Missstände einher. Reportage Von mehr...
Sali Berisha
Hotspot Der albanische Oppositionspolitiker Sali Berisha wurde ins Gesicht geschlagen

Blaues Auge

Der albanische Ministerpräsident Edi Rama hat einen Dauerwidersacher: den 78jährigen Oppositionsführer Sali Berisha, der seit dem Sturz des stalinistischen ­Regimes aus dem politischen Geschehen de

Porträt Von mehr...