Radrennfahrer Albert Richter und sein Trainer Ernst Berliner
Inland Das Kölner Radstadion soll nach einem von den Nazis ermordeten Radrennfahrer benannt werden

Stadion für einen Unangepassten

In Köln will eine Initiative die Erinnerung an den 1940 ermordeten Radrennfahrer Albert Richter und seinen jüdischen Trainer Ernst Berliner mit der Umbenennung des Radstadions und eines nahen Platzes wahren.
dschungel Trumps berüchtigte Telefonate

Billige Farben, billige Tricks

Eigentlich ist nichts wirklich überraschend an dem komplett geleakten Telefongespräch, bei dem Donald Trump versuchte, Brad Raffensperger, Innenminister des Bundesstaats Georgia, zu überreden, das

Das Medium Von mehr...
Leerer Schreibstisch mit Schild "Bundeskanzlerin"
Inland Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Gewinner, Verlierer und glücklich Davongekommene

Die Bundestagswahl dürfte das wichtigste innenpolitische Ereignis des Jahres werden. Die Expertinnen und Experten der »Jungle World« verraten schon jetzt die amtlichen Endergebnisse. Von mehr...
The Nettelles
dschungel Die Nettelles bringen die Sechziger zurück

Bittersüße Hommage

Das erste Album der Garage-Band The Nettelles ist zugleich das letzte ihrer Sängerin und Gitarristin Clare Campbell. Sie starb kurz vor der Veröffentlichung. Von mehr...
Mustafa Qadri
Interview Im Gespräch mit Mustafa Qadri, Menschenrechtsanwalt und -forscher, über die Folgen der Covid-19-Pandemie für Arbeitsmigranten in den Golfstaaten

»Viele Arbeiter hungerten in den Lagern«

Sie machen bis zu 90 Prozent der Bevölkerung aus, sind fast rechtlos und werden meist in Massenunterkünften untergebracht: Ausländische Arbeiter in den Golfmonarchien lebten bereits unter prekären Umstände, die Pandemie hat ihre Lage weiter verschlechtert. Interview Von mehr...
Antifa Die Gruppe »Muslim interaktiv« geizt nicht mit Nazivergleichen und Rassismusvorwürfen

Alles Faschos außer Allah

Die Gruppe »Muslim interaktiv« wirbt mit vermeintlich antirassistischen Aktionen junge Muslime. Dem Hamburger Verfassungsschutz zufolge stehen ihre Anhänger der verbotenen Organisation Hizb ut-Tahrir nahe. Von mehr...
Hotspot Liselotte Kreuz hält die Berliner Schulsenatorin für so verlässlich wie eine Hollywood-Diva

Ein bisschen Glamour

Befreundete Eltern schulpflichtiger Kinder fragen mich gelegentlich mit verschwörerischem Blick, wie Berlin angesichts der Pandemie weiterhin mit den Schulen verfahren will: Wird es eine Verlängeru

Klassenkampf Von mehr...
Small Talk Smalltalk mit Heinz Wittmer vom Aktionsbündnis 8. Mai über Probleme mit dem Ordnungsamt in Demmin und der Staatsanwaltschaft

»Musik ist nicht nur eine akustische Einlage«

Kürzlich erließ die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg einen Strafbefehl über 1 500 Euro gegen den Versammlungsleiter einer Kundgebung gegen den Neonaziaufmarsch am 8. Mai 2019 in Demmin (Mecklenburg-Vorpommern). Er soll gegen die Versammlungsauflagen verstoßen haben. Die »Jungle World« sprach mit Heinz Wittmer, dem Sprecher des »Aktionsbündnisses 8. Mai Demmin«, das seit 2009 am Tag der Befreiung die Proteste gegen die Naziaufmärsche organisiert. Small Talk Von mehr...
Börsengang von Solarwinds
Ausland Mutmaßlich russischen Hackern gelang ein Angriff auf eine wichtige Softwarefirma

Durch die Hintertür

Mangelnde Sicherheitsmaßnahmen einer Softwarefirma erleichterten einen Cyberangriff mutmaßlich russischer Geheimdiensthacker. Be­trof­fen sind zahlreiche Behörden und Unternehmen. Von mehr...
Jean-Luc Godard
dschungel Bert Rebhandls Biographie über Jean-Luc Godard

Permanent revolutions­bedürftig

Im Dezember feierte Jean-Luc Godard seinen 90. Geburtstag. Pünktlich dazu veröffentlichte der Filmkritiker Bert Rebhandl eine Biographie. In der wird das Bild eines Filmemachers gezeichnet, der ständig zwischen Selbst- und Gegenaufklärung schwankte. Von mehr...
dschungel Auf Party-Entzug

Der analoge Mann

Aus Kreuzberg und der Welt: So autobiographisch wie vor 30 Jahren. Von mehr...
Karl-Theodor zu Guttenberg im Untersuchungsausschuss
Inland Ein Untersuchungsausschuss des Bundestags arbeitet den Wirecard-Skandal auf

Das Schweigen der Wirtschaftsprüfer

Ein Untersuchungsausschuss des Bundestags arbeitet die Vorgänge um den betrügerischen ehemaligen Dax-Konzern Wirecard auf. Die Vor­­schläge von Finanzminister Scholz für die künftige Verhinderung ähnlicher Betrugsfälle gehen der Opposition nicht weit genug. Von mehr...
Ausland Ein Urteil des Verfassungsgerichts erzwingt Neuwahlen im Kosovo

Wieder Wahlen

Im Kosovo stehen erneut Parlamentswahlen an, 2020 waren gleich zwei Regierungen gescheitert. Dem Verfassungsgericht kommt eine wichtige Rolle zu. Von mehr...