NPD, München
Inland Eine rechtsextreme Bürgerwehr hat in Berlin Roma vertrieben

Gefährliche Bürgerwehr

Bundesweit wollen Rechtsextreme sogenannte Schutzzonen errichten. In Berlin vertrieben sie Roma von einem öffentlichen Platz. Hinter der Kampagne steht die NPD.
Inland Über den Tod einer Berliner Rentnerin nach der polizeilichen Räumung ihrer Wohnung

Räumungsfähig bis zum Tod

Die Verwertung des Werts kostet manche Mieter ihre Wohnung. Eine schwerbehinderte Berliner Rentnerin hat sie das Leben gekostet.

Von mehr...
Inland Streit über Kampfdrohen in der CDU

Der Krieg der Zukunft

Nach Kritik aus den eigenen Reihen hat Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) die Entscheidung über die Anschaffung von Kampfdrohnen für die Bundeswehr vertagt.

Von mehr...
Inland Vorermittlungen gegen ehemalige Auschwitz-Aufseher

Ermitteln bis zum Tod

Die Zentrale Stelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen hat Vorermittlungen gegen 50 ehemalige Aufseher des Vernichtungslagers Auschwitz eingeleitet. Das bedeutet jedoch nicht, dass es tatsächlich zu Anklageerhebungen und Prozessen kommt.

Von mehr...
Inland Warum man die MLPD als Sekte bezeichnen darf

Die Partei der extrem normalen Leute

Lügen und Schmähungen wollte sich die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands nicht gefallen lassen und klagte gegen zwei »Extremismusforscher«. Die Partei feiert das Gerichtsurteil als Erfolg. Doch dieser ist überaus bescheiden. Von mehr...
Thema Christian Marazzi im Gespräch über die Zukunft der Eurozone und Deutschland als Feindbild

»Austerität ist eine Ideologie«

Sein Buch »Verbranntes Geld« (Diaphanes, 2011) wurde als »das Buch zur Krise« bezeichnet. Darin analysiert der Politologe und Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Lugano die Finanzialisierung der Wirtschaft und die Ursachen und Folgen der Schuldenkrise. Mit der Jungle World sprach er über die Spaltung der Eurozone, das Feindbild Merkel und Widerstandstrategien gegen Krise.

Von mehr...
Thema Eine Kritik der Deutschland-Kritik

Antideutsche Fähnchen im Wind

Die Kritik an Deutschland in Europa ist häufig scheinheilig.

Von mehr...
Thema Der wachsende Hass auf das »deutsche Europa«

Zum Teufel mit den Schwachen

Die Deutschen wälzen die Kosten der Krise auf andere ab und wundern sich, dass sie dafür nicht geliebt werden.

Von mehr...
Thema Deutsche Hegemonie in Europa

An die Wand gedeutscht

Auf dem Höhepunkt seines Einflusses in Europa droht Deutschland das Objekt ­seiner Macht abhanden zu kommen. Deutschtum als Wirtschaftskonzept und Ideologie.

Von mehr...
Antifa Die Finanzschwierigkeiten der NPD

Die untote Partei

Die NPD hat enorme Finanzschwierigkeiten. Deshalb prophezeien manche Medien und Politiker bereits das Ende der Partei und der Diskussion um deren Verbot.

Von mehr...
Disko Gentrifizierungskritik und Architekturkritik

Allen ihre Nische

Wer in der Gentrifizierungsdebatte nicht von persönlichen Bedürfnissen sprechen will, landet bei Gemeinschaften. Nötig wäre aber eine Architekturkritik, die sich vom vorschnellen Ideologieverdacht nicht irre machen lässt.

Von mehr...