Julius Fischer: Ich hasse Menschen

Voland & Quist 2018. 160 Seiten. Klappenbroschur.

Beschreibung

Julius Fischer hasst Menschen. Das fängt bei Kindern an. Pubertät geht auch gar nicht. Noch ätzender sind eigentlich nur Studenten. Und natürlich Berufstätige. Die sind am schlimmsten. Aber nichts im Vergleich zu Rentnern. In seinem neuen Buch erzählt er davon, wie er versucht, all diesen Leuten aus dem Weg zu gehen. Und wie er daran scheitert.


»Wie Bernhards ›Holzfällen‹ – nur in niedlich.« Marc-Uwe Kling

»Wie Gärtners ›Benehmt euch!‹ - nur viel lustiger.« Jungle World

Jetzt ein Abo abschließen und Prämie auswählen*

*Keine Prämie bei Abschluß eines Probeabonnements