Das macht uns stark!

<none>

Anzeige

Geht es Ihnen gerade nicht so gut? Fühlen Sie sich alleingelassen? Mangelt es Ihnen an Unterstützung? Dann machen Sie es wie die SPD: Bestellen Sie irgendetwas, das an gute alte Zeiten erinnert, zum Beispiel einen Bergmannschor. Singen Sie gemeinsam zünftige Lieder und schmettern Sie mehrfach ein kräftiges »Glück auf!« Machen Sie auch sonst alles so wie früher. Oder wie immer. Wählen Sie denselben Vorsitzenden wie vor ein paar Jahren und den einzigen Kanzlerkandidaten, der zur Verfügung steht. Freuen Sie sich über die 95 Prozent Zustimmung für den Kanzlerkandidaten, als hätte es noch fünf andere gegeben, und über die 85 Prozent für den Parteivorsitzenden, als handele es sich um die Bundestagswahl. Klopfen Sie sich auf die Schulter und wiederholen Sie, so oft wie erforderlich: »Wir glauben wieder an uns. Das macht uns stark. Und die anderen merken das.« Dann glauben Sie wieder an sich. Das macht Sie stark. Und die anderen merken das.   gs