Der Papa der E-Gitarre

<none>

Anzeige

Les Paul. Der Mann war nicht nur ein begnadeter Jazzgitarrist, er war auch Erfinder, Tüftler, Instrumentenbauer. Seine schon ikonische Gibson Les Paul ist eine der berühmtesten Gitarren der populären Musik überhaupt, das Instrument ist ein Mythos der Rockgeschichte, und die Reihe seiner Verehrer ist lang. Jimmy Page von Led Zeppelin, Pete Townshend von The Who, Frank Zappa, alle sind oder waren sie Fans dieser klassischen E-Gitarre mit den wunderschönen Formungen. Als Gitarrist, als Musiker, war Les Paul beeinflusst vom Spiel Django Reinhardts, von dessen virtuos swingendem Stil, er war Sessionmusiker für Leute wie Nat King Cole, genauso wie er unter eigenem Namen Platten aufnahm, die teilweise Hits wurden. Vorige Woche ist Les Paul, der große Gitarrenmann, im Alter von 94 Jahren verstorben.   Aha