Ausland

Ausgabe vom
Trump
Ausland Der Sohn des US-Präsidenten, Donald Trump Jr., hatte verdächtige Treffen mit russischen Lobbyisten

E-Mail für Trump Junior

Neue Erkenntnisse legen nahe, dass Donald Trumps Wahlkampagne illegal von der russischen Regierung unterstützt wurde. Der Sohn des US-Präsidenten hat sich mit russischen Lobbyisten getroffen. Von Emanuel Bergmann mehr...
Ausgabe vom
Ausland Die EU arbeitet in der Flüchtlingsabwehr verstärkt mit afrikanischen Transitländern zusammen

Bootsfahrt mit Milizen

In der Migrations- und Flüchtlingsabwehr will die EU verstärkt mit Libyen und anderen afrikanischen Transitländern zusammenarbeiten. Seenotrettungs-NGOs sollen in ihrer Arbeit künftig eingeschränkt werden. Von Bernhard Schmid mehr...
Polen
Ausland Die polnische Regierung setzt ihre Kampagne gegen EU-Ratspräsident Donald Tusk fort.

Der Zeuge als Angeklagter

Die polnische Regierung setzt ihre Kampagne gegen EU-Ratspräsident Donald Tusk fort. Von Christopher Fritzsche mehr...
Ausland Die Nordkorea-Politik Chinas und Südkoreas

Moon will Sonnenschein

Im Umgang mit Nordkorea versucht es die neue südkoreanische Regierung mit versöhnlichen Gesten. China betrachtet das Regime von Kim Jong-un nicht mehr als befreundet, möchte aber den Eindruck vermeiden, der US-Führung zu folgen. Von Simon Preker mehr...
Ausland Die italienische Regierung macht in der Migrationspolitik den Rechten Konkurrenz

Wellen nach rechts

In Italien nähert sich die vom Partito Democratico geführte Regierung in der Migrations- und Flüchtlingspolitik der rechten Konkurrenz an. Andere EU-Länder am Mittelmeer weigern sich weiterhin, ihre Häfen für Rettungsschiffe zu öffnen. Von Catrin Dingler mehr...
Türkei
Ausland Die Türkei ein Jahr nach dem Putschversuch

Offene Fragen, verschlossene Zellen

Auch ein Jahr nach dem Putschversuch in der Türkei sind dessen Hintergründe nicht geklärt. Präsident Recep Tayyip Erdoğan nutzte die Gelegenheit, um seine Macht zu festigen – und ein Ende der Repression ist nicht abzusehen. Von Sabine Küper-Büsch mehr...
Ausland Beim G20-Gipfel konnten sich die führenden Wirtschaftsmächte nicht über zentrale Fragen der globalen Ökonomie einigen

Chaostage des Kapitalismus

Der G20-Gipfel hat die Schärfe der Konflikte zwischen den führenden Wirtschaftsmächten offenbart. Das sollte der Linken nicht egal sein. Von Jörn Schulz mehr...
Ausland In Honduras wird gegen Machismo, Bandengewalt und Morde an Frauen protestiert

Tödlicher Machismo

In Honduras haben zahlreiche Frauengruppen gegen die vielen Morde an Frauen protestiert. Ursachen sind Machismo und Bandengewalt, die Täter gehen fast immer straffrei aus. Von Kathrin Zeiske mehr...
Ausgabe vom
Ausland Der Machtkampf in Venezuela

Vaterland oder Tod

Opposition und Regierung lassen ihren Konflikt in Venezuela weiter eskalieren. Kommentar Von Thorsten Mense mehr...
Ausland Streit um Klimaschutz und Wirtschaftswachstum in Österreich

Der Lärm des Wachstums

In Österreich sollte der Wiener Flughafen ausgebaut werden, doch das Bundesverwaltungsgericht urteilte aus Klimaschutzgründen dagegen. Die Regierungsparteien wollten daraufhin Wirtschaftswachstum als Staatsziel in die Verfassung aufnehmen. Von Christof Mackinger mehr...