Ausland

Ausgabe vom
Moskau
Ausland In Russland häufen sich oppositionelle Proteste

Überraschung am Feiertag

In Russland wurde der Nationalfeiertag am 12. Juni zum Tag opposi­tioneller Proteste. Der Streik der Lastwagenfahrer dauert an, sie wollen nun einen Präsidentschaftskandidaten aufstellen. Von Ute Weinmann mehr...
Ausland Der rassistische Anschlag in London

Keiner von uns

Nach rassistischen Anschlägen wie jüngst in London setzt ein ausgrenzender Abwehrmechanismus ein, der dem Muster der Islamapologetik folgt. Kommentar Von Jörn Schulz mehr...
albanien
Ausland Der Konflikt zwischen den zwei ­großen Parteien Albaniens könnte nach den Parlamentswahlen wieder aufbrechen

Rivalen für den Beitritt

In Albanien stehen Parlamentswahlen an. Im jahrelangen Streit zwischen den beiden großen Parteien, der Sozialistischen und der Demokratischen Partei, wurde zwar von den USA und der EU ­vermittelt, der Konflikt könnte jedoch wieder aufbrechen. Von Peter Korig mehr...
Atom
Ausland Frankreichs Atomarsenal ­bietet Anlass zur Beunruhigung

30 harmlose Vorfälle

Frankreichs Atomanlagen sind leicht verwundbar. Dutzende Überflüge von Drohnen in den vergangenen Jahren und mögliche Terroranschläge bieten Anlass zur Beunruhigung. Von Detlef zum Winkel mehr...
Ausland Bei den französischen Parlamentswahlen hat Emmanuel Macrons Lager die Mehrheit gewonnen

Die Mission beginnt

Nach der zweiten Runde der französischen Parlamentswahlen verfügt das Lager des Präsidenten Emmanuel Macron über eine deutliche Mehrheit in der Nationalversammlung. Mit Widerstand gegen seine Reformen ist jedoch zu rechnen. Von Bernhard Schmid mehr...
Tunesien
Ausland erfolgreiche Proteste für mehr Arbeitsplätze in Südtunesien

Arbeit statt Revolution

Drei Monate rebellierten Menschen im südtunesischen Gouvernement Tataouine gegen Arbeits- und Perspektivlosigkeit. Nun hat die Protest­bewegung ihre Forderungen durchgesetzt. Von Maximilian Ellebrecht mehr...
Ausgabe vom
Ausland Ungarn hat ein Gesetz verabschiedet, das die Arbeit kritischer NGOs erschwert

Nach dem Vorbild Putin

Erneut hat das ungarische Parlament ein Gesetz verabschiedet, das sich gegen gesellschaftliche Institutionen richtet. Die Kritik der EU weist Ministerpräsident Viktor Orbán zurück. Von Maximilian Pichl mehr...
Ausgabe vom
Ausland Katar und Saudi-Arabien unterstützen nur unterschiedliche Gruppen, islamistisch sind sie alle

Der falsche Emir

Im Konflikt zwischen Katar und Saudi-Arabien geht es nicht darum, ob, sondern welche islamistischen Gruppen unterstützt werden sollen. Kommentar Von Jörn Schulz mehr...
Philippinen
Ausland Auf der philippinischen Insel Mindanao wurde für den Kampf gegen Islamisten das Kriegsrecht verhängt

Insel im Ausnahmezustand

Auf der philippinischen Insel Mindanao gilt zur Bekämpfung von Islamisten seit Mai das Kriegsrecht. Die Region könnte sich zu einem neuen Zentrum des globalen Islamismus entwickeln. Von Michael Reckordt mehr...
Ausland Dem Bruder eines Terrorverdächtigen drohen von den tschetschenischen Behörden Folter und Tod

Von Maskierten verschleppt

Murad Amrijew drohen Folter und Tod, weil sein Bruder von den tschetschenischen Behörden eines Anschlags beschuldigt wird. Von Ute Weinmann mehr...