Artikel von Antideutsche Aktion Berlin

23.11.2017
Disko Eine Kritik am Lutherjubiläum

Luther ist tot, es lebe Luther

Der »stiernackige Gottesbarbar«, als den Thomas Mann im Jahr 1949 den Reformator Martin Luther bezeichnete, »der aus der Kirche nur austritt, um eine Gegenkirche mit einem Gegendogma« zu etablieren, ist in doppelter Hinsicht Geschichte.

02.02.2017
Disko Eine Kritik der deutschen Erinnerungskultur

German Gedenken

Die Ritualisierung des Gedenkens an die der Shoah dient der »Heilung des Patienten«, nicht dem Gedenken an die Opfer. Ein Beweis dafür waren zuletzt die Reaktionen des politischen Establishments auf die Rede von Björn Höcke in Dresden.

11.06.2015
Disko Antideutsche Politik steckt in der Sackgasse

Den Pudding an die Wand nageln!

Facebook-Gruppen, Katzen-Memes mit Davidstern, Profilbilder mit Israel- und USA-Fahnen und öffentliche Events, die sich irgendwie »gegen Deutschland« richten. Ist das alles, was antideutsche Kritik heute zu bieten hat? Da geht mehr: Interventionen in den deutschen Alltag erfordern eine verbindliche Organisierung jenseits von Zynismus und identitärem Kitsch.

12.03.2015
Disko Blockupy ist Revolutionsromantik

Revolutionssimulation

Die Blockupy-Mobilisierung nach Frankfurt am Main ist nicht viel mehr als eine Klassenfahrt für erlebnisorientierte Revolutionsromantiker.
von der Gruppe Antideutsche