Artikel von jan langehein

Inland Neonazis ermordeten einen Obdachlosen

Rechts unten

Zwei junge Männer, 18 und 21 Jahre alt, sollen in Templin in der Uckermark einen 55jährigen obdachlosen Tischler erschlagen haben. Der Mann starb an seinen Kopf­­verletzungen, die Ermittler sprechen von einem »fast unvorstellbaren Ausmaß an Brutalität«.

Von mehr...
Inland Wird Steinmeier Kanzlerkandidat der SPD?

Der Schröderfischer

Frank-Walter Steinmeier steht für die »Agenda 2010« und den vermeintlich »ehrlichen Makler« ohne eigene Interessen in der Außenpolitik. Vielleicht wird er Kanzlerkandidat der SPD.

Von mehr...
Inland Diskussion über eine Steuerreform

Das bisschen Haushalt

Steuer hier, Pauschale da. Die Parteien diskutieren, als habe der Wahlkampf für die Bundestagswahl 2009 bereits begonnen.

Von mehr...
Inland Die Debatte um das NPD-Verbot

Die Kameraden von der ersten Bank

Die Innenministerkonferenz hat das Vorhaben abgelehnt, ein neues Verbotsverfahren gegen die NPD anzustrengen. Mit der NPD wäre das Problem ohnehin nicht aus der Welt: Einer Studie des Innenminis­teriums zufolge ist ein Großteil der deutschen Jugendlichen rassistisch.

Von mehr...
Antifa Autonome Nationalisten haben eine Homepage der NPD gehackt

Pack schlägt sich

Auch unter Kameraden gibt es Krach: So genannte Autonome Nationalisten haben eine Homepage der NPD gehackt. Denn die Partei wünscht keinen »schwarzen Block« auf ihrer Demonstration. Der Parteivorstand sieht die NPD von einem Kon­flikt mit Autonomen Nationalisten ­bedroht.

Von mehr...
Inland Deutsche Solidarität mit Tibet

Siebzig Jahre mit Tibet

Weil der Dalai Lama als das Gute, Weise und Gerechte schlechthin gilt, sind die Deutschen nahezu geschlossen solidarisch mit dem Aufstand in Tibet. Der Fimmel für das Land hat eine Tradition, die älter ist als seine Besetzung.

Von mehr...
Inland

Am deutschen Wesen soll die Uno genesen

Deutschland hat einen neuen Versuch gestartet, einen ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat zu ergattern. kommentar von jan langehein

Von mehr...
Antifa

Wahltag ist Zahltag

Die NPD hat bei den Landtagswahlen so schlecht abgeschnitten, dass ihre Vorherrschaft in der extremen Rechten schwinden könnte. von jan langehein

Von mehr...
Inland

Frieden schaffen mit schweren Waffen!

Ein Kampfeinsatz in Afghanistan würde die deutsche Außenpolitik um eine Lüge ärmer machen: dass es sich bei der Bundeswehr um eine Art bewaffnete Menschenrechtsorganisation handelt. kommentar von jan langehein

Von mehr...
Inland

Der Schwiegersohn mit der Fönfrisur

Der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) hat gute Chancen, bei der Landtagswahl am 27. Januar wieder­gewählt zu werden. Er gibt sich staatsmännischer als sein hessischer Amtskollege Roland Koch und hat im SPD-Kandi­daten Wolfgang Jüttner einen schwachen Herausforderer. Von Jan Langehein

Von mehr...