Artikel von kerstin eschrich

dschungel Gespräch mit Iryna Matsevko über Homosexuelle in der ehemaligen Sowjetunion

»Ein Fluchtpunkt für Homosexuelle war Sibirien«

Iryna Matsevko, wissenschaftliche Mitarbeiterin der ukrainischen Ausstellung »Eros und Sexualität. Ein Jahrhundert des Zwangs, der Kontrolle und der Emanzipation«, im Gespräch über die weithin
unerforschte Geschichte von Homosexuellen in der ehemaligen Sowjetunion.

Von mehr...
dschungel Die Geschichte der auf Zypern internierten Holocaustopfer

Gestoppter Exodus

Die britische Regierung ließ nach dem Zweiten Weltkrieg jüdische Flüchtlinge in Lagern auf Zypern internieren. Viele Bewohner der Insel unterstützten die Traumatisierten.

Von mehr...
Interview Interview mit Seyran Ates über Kopftuch und Diskriminierung

»Wir brauchen Zahlen statt Behauptungen«

Die Frauenrechtlerin Seyran Ates ist eine der prominentesten Kritikerinnen von Kopftuch, islamischem Fundamentalismus und dem von ihr so genannten Multikulti-Irrtum. Vergangene Woche sorgte sie erneut für Diskussionen. Als »einseitiges Pamphlet für das Kopftuch« kritisierte sie die von der Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales in Berlin herausgegebene Broschüre »Mit dem Kopftuch außen vor«, in der Kopftuch tragende Frauen von Diskri­minierung berichten.

Von mehr...
Ausland Das Kopftuch soll an türkischen Universitäten wieder verboten sein

Richtiges falsch gemacht

Das türkische Verfassungsgericht hat entschieden, dass das Kopftuchverbot an den Universitäten weiterhin bestehen soll. Es hat damit eine frauenfeindliche, aber demokratische Entscheidung des Parlaments gekippt.

Von mehr...
Ausland Rechtsextreme Attacken in Ungarn

Unter Ungarn geht nichts

Unbehelligt von der Polizei agitieren und demonstrieren Rechtsextremisten. In Budapest zündeten sie einen Laden an und bedrohten Angestellte.

Von mehr...
Ausland

Die zweite Runde

In Dänemark wurden drei Männer festgenommen, die angeblich einen Zeichner der umstrittenen Mohammed-Karikaturen töten wollten. von kerstin eschrich

Von mehr...
Ausland

Hetze lohnt sich (nicht)

Kommunalwahlen in Graz

kommentar von kerstin eschrich

Von mehr...
dschungel

Alptraum Iran

Platte Buch

von kerstin eschrich

Von mehr...
dschungel

Man gerät schnell zwischen die Fronten

Embedded im Irak. Fabrizio Bensch ist mit den US-amerikanischen Truppen unterwegs, um für die Nachrichtenagentur Reuters zu fotografieren. Der Reporter über Arbeiten im Ausnahmezustand zwischen Mediadorf und Roadside-Bombs

Von mehr...