Artikel von michael klarmann

30.08.2012
Antifa Prozess gegen Neonazis in Koblenz

Vom Führer zum Verräter

Vor dem Landgericht Koblenz hat der Prozess gegen 26 mutmaßliche Mitglieder des »Aktionsbüros Mittelrhein« begonnen.

19.07.2012
Antifa Anklage gegen Neonazis in Koblenz

Hitler scheidet aus

Die Staatsanwaltschaft Koblenz erhebt Anklage gegen Neonazis wegen der Bildung einer kriminellen Vereinigung. Der Neonazi Axel Reitz soll ausgesagt haben.

31.05.2012
Antifa Polizist wegen Mitgliedschaft bei Pro NRW entlassen

Parteiausweis da, Dienstmarke weg

Polizist und gleichzeitig Funktionär von Pro NRW zu sein, ist unvereinbar. Dieser Ansicht ist der Aachener Polizeipräsident und hat deshalb den stellvertretenden Vorsitzenden der Partei vom Dienst suspendiert.

03.05.2012
Antifa Eine Razzia gegen Nazis in NRW

Null Punkte für den Freundeskreis

Seit dem vergangenen Jahr gibt es das »Acht-Punkte-Programm gegen Rechts­extremismus« der nordrhein-westfälischen Landesregierung. Die Razzia gegen eine Gruppe militanter Nazis in der vergangenen Woche ist ein Ergebnis des Programms.

29.03.2012
Antifa Nazis in Stolberg mobilisieren gegen »Deutschenfeindlichkeit«

Aufmarsch der Unkrautvernichter

Nazis rufen zu »Trauer- und Protestmärschen« gegen »Deutschenfeindlichkeit« im nordrhein-westfälischen Stolberg auf, wo im Jahr 2008 ein Migrant einen deutschen Jugendlichen erstach. Ein Veranstalter und ein Hauptredner der Naziaufmärsche sitzen jedoch seit zwei Wochen in Untersuchungshaft.

08.03.2012
Antifa Nazis und Karneval in Aachen

Ordensbruder Hoolijens

Ein Aachener Karnevalsverein wollte mit einem »Schwarzen Prinzen« ein Zeichen für Toleranz setzen. Den Karnevalsorden erhielt aber ein rechtsextremer Hooligan, weil er dafür gesorgt habe, dass es keine Randale gab.

05.01.2012
Sport Streit unter Fangruppen in Aachen

Kameraden, Homos, Zecken

Auf dem Aachener Tivoli wird ein Streit zwischen verschiedenen Fangruppen auch handgreiflich ausgetragen.

08.09.2011
Antifa Ein Neonazi soll eine noch nicht fertiggebaute Moschee in Bergkamen angezündet haben

Sie hatten einen Kameraden

In Bergkamen soll Anklage gegen einen 23jährigen erhoben werden. Ihm wird unter anderem vorgeworfen, Brandstiftung an einer im Bau befindlichen Moschee begangen zu haben. Der Tatverdächtige, der derzeit in Untersuchungshaft ist, war früher Mitglied der NPD.

18.08.2011
Inland Prämierter Antisemitismus. Streit über die Vergabe des Aachener Friedenspreises

Sokrates an der Klagemauer

Demnächst wird der Aachener Friedenspreis verliehen. Doch der zuständige Verein macht zurzeit vor allem mit einem Antisemitismusstreit auf sich aufmerksam.

16.12.2010
Antifa Prozess gegen rechtsextreme Bombenbastler in Aachen

Verbot statt Böller

In Aachen sind zwei Nazis angeklagt, die einen Sprengstoffanschlag vorbereitet haben sollen. Von terroristischen Bestrebungen möchten die Behörden aber nicht sprechen.

08.04.2010
Antifa Ostermarsch von Rechts. Nazis trauern um »Opfer ausländischer Gewalt«

Nationale Pilgerfahrt

Auch dieses Jahr marschierten Neonazis zu Ostern bei Aachen auf, um der »Opfer ausländischer Gewalt« zu gedenken. Der »Trauermarsch« soll fester Bestandteil im Jahreskalender der Rechten werden.