Artikel von Paul Simon

Lindner
Thema Der Bundestagswahlkampf in Berlin

Berliner Wahlzirkus

Veranstaltungen mit Rappern, auf der Trabrennbahn und im Theater: In Berlin suchen die Parteien im Bundestagswahlkampf nach den geeigneten Kulissen, um sich ihren Wählern zu präsentieren. Von mehr...
Klimastreik Demo 2019
Thema Die Klimastreikbewegung steckt in der Krise

Die Klimawelle

Auch in der Schweiz protestierten in den vergangenen Jahren Zehn­tausende junge Menschen für den Klimaschutz. Doch inzwischen steht die Bewegung vor Problemen. Von mehr...
Andrea Stauffacher vom Revolutionären Aufbau Schweiz beim Frauenstreik in Zürich, Juni 2019
Thema Die radikale Linke in der Schweiz

Starr wie die Schweiz

Die gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse in der Schweiz sind ungünstig für radikale Linke. Deren Politik ist oftmals äußerst fragwürdig. Von mehr...
Die vom Tripity-Kollektiv besetzte alte Schreinerei in Bern
Thema Besetzte Häuser in ­Zürich und Bern

Züri glimmt

Seit den achtziger Jahre kämpfen junge Menschen in der Schweiz für selbstverwaltete Räume und besetzen Häuser. Die Bewegung ist allerdings nicht mehr so politisch und militant, wie sie einmal war. Von mehr...
Drei Männer sitzen mit dem Rücken zu einem Drahtzaun
Thema Für die EU hat in Nordafrika Migrations­kontrolle Priorität

Zahme Reaktionen der EU

Die EU reagierte zurückhaltend auf die Suspendierung des tunesischen Parlaments. Der tunesische Präsident Kaïs Saïed ist ein wichtiger Partner bei der Flüchtlingsabwehr. Von mehr...
Thema Im Gespräch mit dem Politologen Siarhei Bohdan über die Ziele Russlands in Belarus

»Der Gewinner heißt Putin«

Das belarussische Regime hat die landesweiten Proteste mit harter Repression unterdrückt. Doch das Regime ist geschwächt und hat an Legitimität verloren. Russland nutzt das, um Einfluss zu nehmen. Interview Von mehr...
Thema Viele Belarussen fliehen ins Ausland, wo sie auf Hilfe der Diaspora angewiesen sind

Raus aus Belarus

Immer mehr Belarussen müssen wegen der Repressalien des Regimes ins Ausland fliehen. Mitglieder der Diaspora organisieren für sie Hilfe. Von mehr...
Schwarzweiß Grafik von Arbeitern am Fliessband einer Fabrik
Thema Ein Gespräch mit dem Ökonomen Gerőcs Tamás über die Zukunft der Autoproduktion

»Die Autoindustrie ist seit Jahrzehnten in der Krise«

Die deutschen Autokonzerne expandierten seit der Jahrtausendwende massiv nach Osteuropa, um ihre Produktionskosten zu senken. Doch neue Technologien und verschärfte Konkurrenz setzen sie weiter unter Druck. Interview Von mehr...
Grigorij Asarenok stellt im belarussischen Staatssender CTV oppositionelle »Verräter« vor
Ausland Der mutmaßliche Mord an dem belarusischen Antirassisten Schischow

Ein ungeklärter Tod in Kiew

Der Tod eines belarussischen Flüchtlings in Kiew schürt die Angst vor Repression des Lukaschenko-Regimes im Ausland. Doch Spuren führen auch ins Neonazimilieu. Von mehr...
Frau mit Papier, Stift und Laptop in Aufsicht
Thema Im Gespräch mit den Soziologen Michel Anteby und Nicholas Occhiuto über die Ghostwriting-Branche in den USA

»Outsourcing des Selbst«

Die Nachfrage nach Ghostwritern steigt: Nicht nur Politiker wollen sich mit persönlichen Büchern als Marke etablieren. Michel Anteby und Nicholas Occhiuto sprachen mit 72 Ghostwritern und Verlagsmitarbeitern über Arbeitsbedingungen und Selbstverständnis der Branche. Interview Von mehr...