Artikel von Paulette Gensler

jack
dschungel Essay - »Jack the Ripper« trieb vor 130 Jahren sein Unwesen im völlig verarmten Londoner East End

British Psycho

Vor 130 Jahren trieb der Serienmörder »Jack the Ripper« sein Unwesen im Bezirk Whitechapel des Londoner East End. Durch die Berichterstattung über die spektakulären Verbrechen erfuhren der Elendsbezirk und seine Bewohner erstmals öffentliche Aufmerksamkeit. Essay Von mehr...
Netta Barzilai
dschungel Die absurden Vorwürfe gegen die israelische ESC-Gewinnerin

Gar nicht Netta

Erst gratulieren, dann denunzieren: die Reaktionen auf den ESC-Sieg der israelischen Kandidatin Netta Barzilai. Von mehr...
Hund
dschungel Über Menschenfeinde und Tierfreunde

Kampf um den Hund

Über die Menschenfeindlichkeit selbsternannter Tierfreunde. Von mehr...
dschungel Paulette Gensler findet die #meetoo-Kampagne verharmlosend

Bitte melden!

Die »Me too«-Kampagne verharmlost Vergewaltigungen, weil sie sie in einer nivellierenden Masse von unterschiedlichsten, wenn auch ­insgesamt unappetitlichen Vorfällen untergehen lässt. Von mehr...
18
Disko Eine Kritik des Verhältniswahlrechts

Weniger ist mehr

Das Mehrheitswahlrecht gilt vielen Linken als undemokratisch oder zumindest unfair. Doch in der Zwischenkriegszeit ermöglichte das Verhältniswahlrecht den Einzug der Faschisten in die Parlamente. Schon Hannah Arendt machte sich darüber Gedanken. Von mehr...
dschungel Über die Kritik an Facebook

Das Ende der Debatte

Die Kritik an Facebook konzentriert sich auf Datenschutz und Hassreden. Das greift zu kurz. Von mehr...
HH
Disko Militanz, Krawalle und Polizeigewalt: Disko-Reihe zur G20-Debatte

Bambule, Randale – Verbalradikale!

Den Protesten gegen den G20-Gipfel fehlte vor allem eines: Inhalte. Um dies zu verschleiern richtet die radikale Linke ihre Aufmerksamkeit ausschließlich auf die Polizeigewalt. Von mehr...
monkey
dschungel Der Streit um das "Monkey´s selfie"

Tiere klagen dich an

Der Streit um das »Monkey’s Selfie« ist nicht die erste juristische Auseinandersetzung zwischen Mensch und Tier in der Rechtsgeschichte. Von mehr...
Wetter
dschungel Sven Plöger und die Wissenschaft vom Wetter

Heiter bis wolkig

Sven Plöger moderiert nicht nur das Wetter im Ersten, er ist auch ein wahrer Aufklärer. Ein nachträglicher Geburtstagsgruß. Von mehr...
Zwei auf der Pirsch
dschungel Eine Verteidigung der Katze gegen den Vorwurf der Hinterhältigkeit

Für die Katz

Liebeserklärung an das Tier, das von ­Dichtern besungen wurde und von den ­Deutschen besteuert werden soll.  Von mehr...