Artikel von Peer Heinelt

30.01.2014
Inland 50 Jahre Sicherheitskonferenz in München

Tagung mit Tradition

Die Münchner Sicherheitskonferenz findet in diesem Jahr zum 50. Mal statt. Ihre Geschichte ist ebenso fragwürdig wie ihre Ehrengäste und die militärischen Vorstellungen der Organisatoren.

12.09.2013
Inland Deutsche Soldaten sind unzufrieden mit der Reform der Bundeswehr

Dienen hat ausgedient

Soldaten, Offiziere und Zivilbeschäftigte kommen mit der Reform der Bundeswehr nicht zurecht.

08.08.2013
Inland Drohnen sollen sich lohnen

Nationale Mission

Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière musste sich vorige Woche vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Debakel um das Drohnenprojekt »Euro Hawk« äußern. Von der an ihm geäußerten Kritik weitgehend unbeeindruckt, stellte der Minister weitere Drohnenprojekte in Aussicht.

11.04.2013
Inland Prozess in Bonn wegen der Kunduz-Affäre

Kollateralschaden vor Gericht

Als die Bundeswehr in Afghanistan zwei Tanklaster bombardieren ließ, starben viele Zivilisten. Dreieinhalb Jahre nach dem Luftangriff von Kunduz hat nun vor dem Bonner Landgericht ein Zivilprozess gegen die Bundesregierung begonnen, Angehörige der Opfer klagen auf eine Entschädigung.

28.02.2013
Thema Deutsche Rüstungsexporte in alle Welt

Die Welt bewaffnen

Deutschland ist der drittgrößte Waffenexporteur der Welt. Besonders beliebt sind deutsche Rüstungsgüter bei den Machthabern der Golfmonarchien.

16.08.2012
Inland Deutsche Waffenexporte nach Saudi-Arabien und Katar

Leoparden im Manöver

Deutschland gehört zu den weltweit größten Waffenexporteuren. Nach Saudi-Arabien zeigt mit Katar der nächste Golfstaat Interesse an deutschen Kampfpanzern.

26.04.2012
Inland Deutschland ehrt seine Soldaten

Neue deutsche Helden

Tapferkeitsmedaillen, ein Ehrenmal in Berlin, öffentliche Gelöbnisse – in deutschland etabliert sich ein neuer Soldatenkult. Passend zu dieser »Heldenpolitik« plant Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière nun einen Veteranentag für Bundeswehrsoldaten.

23.02.2012
Inland Eine Justizbehörde für deutsche Soldaten im Auslandseinsatz

Aus der Schusslinie

Das Bundesjustizministerium plant eine zentrale Sondergerichtsbarkeit für deutsche Soldaten im Auslandseinsatz. Kritiker befürchten, dass diese damit besser vor Verurteilungen geschützt werden sollen.

01.09.2011
Inland Das »Asien-Bild deutscher Eliten«

Im Osten was Neues

Die Körber-Stiftung, ein einflussreicher Think Tank für deutsche Außenpolitik, hat Vertreter aus Wirtschaft und Politik nach ihrem »Asien-Bild« befragt.

17.02.2011
Inland Über die deutsch-ägyptischen Beziehungen

Nur nichts überstürzen

Angesichts der bestehenden Wirtschaftsbeziehungen und der militärischen und polizeilichen Verbindungen liegt der deutschen Außenpolitik weiterhin sehr an der »Stabilität« Ägyptens.

06.01.2011
Inland Über zivil-militärische Zusammenarbeit an Hochschulen

Sonderforschungsbereich Krieg

Vielerorts lehnen Studierende und Beschäftigte die »zivil-militärische Zusammen­arbeit« an ihren Universitäten ab. Doch die Militarisierung der Hochschulen kann trotz gegenteiliger Absichtserklärungen weitergehen.

09.09.2010
Inland Westerwelle wirbt für die Anerkennung der Republik Kosovo

Landkarte fertig, Buch zu

Auch der Internationale Gerichtshof hat die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo ganz nach deutschen Vorstellungen für rechtens erklärt. Doch renitente Anerkennungsverweigerer versagen dem Kosovo weiterhin die Unterstützung. Das ärgert den deutschen Außenminister.

08.07.2010
Inland Geschenk für Antimilitaristen. Zur Verkürzung der Wehrpflicht

Weitermachen!

Schwarz-Gelb verkürzt die Wehrpflicht und spielt mit dem Gedanken, sie ganz auszusetzen. Antimilitaristen profitieren von der Unsicherheit der Koalition.

24.06.2010
Inland Diskrete Gewalt. Zum Boom privater Söldnerfirmen

Diskrete Gewalt

Die Sicherheitsbranche ist ein boomender Wachstumsmarkt. Auch auf ihr Leistungsspektrum im militärischen Bereich sind die Vertreter der Zunft stolz.

25.03.2010
Inland Die Untersuchungen in der Kunduz-Affäre

Aufpolierte Menschenjagd

Die Untersuchungen in der Kunduz-Affäre gehen weiter. PR-Profis der Bundeswehr sollen den fatalen Luftangriff gezielt schön gezeichnet haben.

10.12.2009
Inland Über Bundeswehrsoldaten in Afghanistan

Ratlos an der Heimatfront

Das Bild des Bundeswehrsoldaten, der Brunnen gräbt und Schulen baut, weicht allmählich der Realität.

24.09.2009
Inland Die Debatte über den Bundeswehreinsatz in Afghanistan

Zivil, nicht-zivil, diffizil

Der Bundeswehreinsatz in Afghanistan fordert zivile Opfer. Und die deutsche Entwicklungshilfe scheint vor allem die Geschäfte von transnationalen Konzernen zu befördern.

13.08.2009
Inland Die Debatte über die Piraten in Deutschland

Schüsse vor den Bug

Die »Hansa Stavanger« ist frei, aber die Debatte darüber, wer die Piraten vor dem Horn von Afrika jagen soll, geht weiter.

30.07.2009
Inland Das transatlantische Rüstungsvorhaben »Meads« steht vor dem Aus

Der Nächstbereich geht vor

Das Flugabwehrsystem Meads galt lange Zeit als überaus wichtiges transatlantisches Rüstungsvorhaben. Doch die US-amerikanische und die deutsche Regierung haben mittlerweile andere Pläne, die den Bedürfnissen ihrer Armeen eher entsprechen.

14.05.2009
Inland Die Bundeswehr in Afghanistan

Kein Interesse am Hindukusch

Der Tod eines weiteren Bundeswehrsoldaten in Afghanistan und eine neue, militä­rische Strategie der Taliban machen der Bundeswehr zu schaffen. In Deutschland fordert nicht mehr nur die Linkspartei: »Raus aus Afghanistan!«