Picke Grätsche Aus

Die Regionalligisten Lichtenberg 47 und Tennis Borussia Berlin treffen sich im Pokal und die Fans rätseln, wie lange sie Corona zum Trotz noch ins Stadion dürfen. „Wie lange geht das noch gut?”, fragt ein Mann mittleren Alters mit Lichtenberg-Schal einen anderen Mann hohen Alters ohne Schal und meint damit den semi-professionellen Fussball vor Zuschauern im Kontext einer nicht enden wollenden Pandemie.

Wenn man zu diesem frühen Zeitpunkt schon Prognosen wagen wollte und zusammenfassen würde, was man in der Saison 2020/21 der Regionalliga Nordost als Fußballfan erleben kann, dann ist es erstens: Zu den spielstärksten Mannschaften gehören diese Saison bisher FC Viktoria Berlin und die VSG Altglienicke, die am 4. Spieltag im Stadion Lichterfelde aufeinandertrafen. Beide Mannschaften hatten ihre bisherigen Spiele allesamt gewonnen. Im Berliner Landespokalfinale hatte Altglienicke die Nase vorn und düpierte die Viktoria mit 6:0.

Am Dienstag war die VSG Altglienicke im „Zoschke” zu Gast zum Berliner Regionalliga-Derby bei Lichtenberg 47.