dschungel

 Lenin-Museum
dschungel »Sechs Koffer«, das neue Buch von Maxim Biller

Billers Whodunit

Halb Familienroman, halb Kriminalgeschichte: Maxim Billers neues Buch »Sechs Koffer« handelt von sowjetischen Geheimdienstlern, verhinderten Karrieren und dem Antisemitismus, der das Leben einer jüdischen Familie zwischen Moskau und Prag, Berlin und Zürich prägt. Von mehr...
dschungel Imprint - Abdruck aus: »Vojin Saša Vukadinović (Hg.): Freiheit ist keine Metapher. Antisemitismus, Migration, Rassismus, Religionskritik.«

»Freiheit ist weder westlich noch östlich, sondern universal«

Warum der Kampf iranischer Frauen gegen den Verschleierungszwang ein Kampf um Freiheit ist. Von mehr...
dschungel Die mutmaßliche Vergiftung des Managers von Pussy Riot

Ein Fall von starker emotionaler Erregung

Russische Medien kommentieren die mutmaßliche Vergiftung des Pussy-Riot-Managers Pjotr Wersilow. Von mehr...
dschungel Platte Buch - Martin Baxmeyer: »Amparo Poch y Gascón. Biographie und Erzählungen aus der spanischen Revolution«

Frauen im Anarchismus

Geht es um den spanische Anarchismus, fällt stets der Name Buenaventura Durruti. Doch wer kennt Amparo Poch y Gascón?

Von mehr...
pferd
dschungel Kritische Astrologie - Der Sozialneid und seine Macht über unser Leben

Genossen, die Maß halten

Diese Woche ist die Erde auf ihrer endlosen Kreiselfahrt durch das Sternenmeer endlich im Zeichen der Waage angelangt und sofort hat sich der begütigende, ja direkt mütter­liche, jedenfalls sehr so

Kolumne Von mehr...
eis
dschungel Das Medium - Zumutungen

Plötzlich Herbst

Da denkt man: Na, so schlimm wird es dieses Jahr gar nicht sein, wenn der Sommer mal aufhört, denn so lange hat er noch nie gedauert.

Von mehr...
Tiflis
dschungel Lado Vardosanidz, Architekturtheoretiker, im Gespräch über Stadtplanung in Tiflis

»Die Bolschewiki waren gegen das Alte und für das Neue, und das war die Rettung für die historische Architektur«

Der georgische Architekturtheoretiker Lado Vardosanidze nennt die Gründe für den Erhalt der Altstadt von Tiflis und kritisiert die Zerstörung des urbanen Milieus durch die Politik des ehemaligen Präsidenten Micheil Saakaschwili. Interview Von mehr...
Holzkamele
dschungel Das erste Buch von Dmitrij Kapitelman »Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters«

Zwei Atheisten in Israel

Dmitrij Kapitelman debütiert mit dem großartigen Buch »Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters«. Von mehr...
Bohemia, Edmonton
dschungel Die DIY-Musikszene im kanadischen Edmonton

Eine Stadt wie ein Independent-Film

Edmonton in Kanada ist eine der nördlichsten Großstädte der Welt – und dank der geographischen Lage und extrem langer Winter sehr isoliert. Hier überschlägt sich die DIY-Szene vor Kreativität. Von mehr...
LeMan
dschungel Die Repression gegen kritische Karikaturisten in der Türkei

Lakonie und Selbstzensur

Der Zeichner Sefer Selvi wird für seine Arbeit in Deutschland mit einem Preis geehrt, während gleichzeitig Ermittlungsverfahren in der Türkei gegen ihn laufen. Von mehr...