dschungel

Ausgabe vom
d1642
dschungel Der Film »The Square« im Kino

Kurator in der Krise

In der eleganten Gesellschaftssatire »The Square« stellt der schwedische Regisseur Ruben Östlund die politische Korrektheit des Kunst­betriebs auf eine schwere Probe. Von Oliver Koch mehr...
D02#42
dschungel Das neue Album von King Krule verursacht Gänsehaut

British Angst

Die Intensität der Emotionen lässt einem die Nackenhaare zu Berge stehen: Archy Marshall aka King Krule ver­wandelt auf seinem neuen Album »The Ooz« einen von Depression und Einsamkeit geprägten Südlondoner Alltag in düsteren musikalischen Horror. Von Johann Voigt mehr...
dschungel Das Medium

Die Braut kocht

Das Medium Von Elke Wittich mehr...
dschungel Platte Buch

Schläfer am Rand

Platte Buch Von Jana Sotzko mehr...
dschungel Leo Fischer klingt diese Woche wie Carles Puigdemont i Casamajó

Katalonien bleibt frei!

Achtung, liebe Freunde, dies ist die letzte Warnung! Die wirklich allerletzte! Von Leo Fischer mehr...
Ausgabe vom
D12-15#41
dschungel Der Aufstieg und Abstieg von Marine Le Pen

Land unter für Marine

Seit der desaströsen Fernsehdebatte zwischen Marine Le Pen und Emmanuel Macron ist die Tochter des FN-Parteigründers in der extremen Rechten umstritten. Bernard Schmid zeichnet Aufstieg und Niedergang der Präsidentschaftskandidatin nach. Von Bernhard Schmid mehr...
D04#41
dschungel Virginie Despentes: »Das Leben des Vernon Subutex«

Ungewollte Biographien

Psychologie erklärt nichts in Virginie Despentes’ Geschichte vom sozialen Abstieg des ehemaligen Plattenhändlers Vernon Subutex. Von Theodora Becker mehr...
dschungel Nedjib Sidi Moussa: »La fabrique du musulman«

Wie Muslime gemacht werden

Ein französischer Essay kritisiert die Konfessionalisierung der sozialen Frage. Von Bernd Beier mehr...
D08#41
dschungel Emmanuel Carrère: »Brief an eine Zoowärterin aus Calais«

Das Leben ist keine Reportage

Emmanuel Carrère versucht in »Brief an eine Zoowärterin aus Calais«, die Bewohner der nordfranzösischen Stadt zu verstehen. Von Knud Kohr mehr...
D06#41
dschungel Pedro Kadivar, Autor und Theaterregisseur, über Literatur und Migration

»Mit Proust entdeckte ich die Sprache«

Pedro Kadivar hat nach seiner Flucht aus dem Iran seine Muttersprache abgelegt. Ein Gespräch über innere und äußere Migration, die Aufhebung von Grenzen in der Literatur und eine denkwürdige Nacht mit Heiner Müller. Interview Von Jakob Hayner mehr...