Ausland

Ausland Russland verstärkt die Zusammenarbeit mit afrikanischen Staaten

Die Russen kommen

Russland verstärkt die militärische und wirtschaftliche Zusammenarbeit mit afrikanischen Staaten. Eine undurchsichtige Rolle spielt dabei das private russische Söldnerunternehmen Wagner. Von mehr...
Ausland Die jüdische Antifaschistin Liliana Segre steht unter Polizeischutz

Störende Antifaschistin

In Italien hat die jüdische Senatorin und Holocaust-Überlebende Liliana Segre wegen ihrer Initiative für die Einrichtung einer parlamentarischen Kommission gegen Antisemitismus und Hassrede Morddrohungen erhalten. Die rechte Opposition lehnte Segres Vorschlag ab. Von mehr...
Ausland Amtsenthebungsermittlungen gegen Trump

Auf den Spuren Nixons

Die Amtsenthebungsermittlung gegen den US-Präsidenten Donald Trump schreitet voran. Bislang halten die meisten Republikaner allerdings zu ihm. Von mehr...
Ausland Die Türkei konnte ihre Pläne für Nordsyrien bislang nicht durchsetzen

Der Jihadistenversteher hat die Aufsicht

Die Türkei konnte ihre Pläne für Nordsyrien bislang nicht durchsetzen. Die Lage für die Zivilbevölkerung ist dennoch bereits katastrophal. Von mehr...
Ausland Kalifornien gegen Trump

Kalifornien will sauber werden

Kalifornien ist vom Klimawandel und hoher Luftverschmutzung besonders betroffen. Gegen den Widerstand der Trump-Regierung will der Bundesstaat nun strengere Umweltschutzstandards durchsetzen. Von mehr...
Ausland Argentinien nach der Wahl

Die Rückkehr der Peronisten

Die neue argentinische Regierung unter Alberto Fernández übernimmt ein Land in der Krise. Hoffnung gibt es in der Gesellschaftspolitik. Von mehr...
Ausland Massenproteste im Libanon

Alle heißt alle

Nach dem Rücktritt von Ministerpräsident Saad al-Hariri soll im Libanon eine Übergangsregierung gebildet werden. Die Proteste auf der Straße gehen weiter. Von mehr...
Ausland Wiederwahl von Evo Morales

Wählen statt zählen

Nach der umstrittenen Wiederwahl des bolivianischen Präsidenten Evo Morales verschärfen sich die Konflikte. Bei Protesten gab es zwei Tote. Die Opposition fordert Neuwahlen. Von mehr...
Ausland Im Wahlkampf zu den Neuwahlen in Spanien polarisiert der Katalonien-Konflikt

Sánchez’ nächster Versuch

Am 10. November finden die Neuwahlen zum spanischen Parlament statt. Im Wahlkampf polarisiert der Katalonienkonflikt. Von mehr...
Ausland Präsidentschaftswahl in Algerien

Bouteflikas langer Arm

In Algerien gehen die Proteste gegen das alte Regime weiter. An den für den 12.Dezember geplanten Präsidentschaftswahlen nimmt kein Oppositionskandidat teil. Von mehr...
Ausland Belgien ist zur Drehscheibe für die Transitmigration nach Großbritannien geworden

Drehscheibe für Transitmigration

Der Fund von 39 toten Migranten in einem Kühllaster in Großbritannien zeigt einmal mehr, dass die Aufrüstung an den Grenzen am Ärmel­kanal tödliche Folgen hat. Belgien spielt für die Transitmigration und deren Kontrolle eine immer wichtigere Rolle. Von mehr...
Ausland Homophobie in Russland

Leugnen und verschweigen

In Russland wird die HIV/Aids-Prävention durch reaktionäre Ressentiments behindert. Von mehr...
Ausland Matteo Renzi und Matteo Salvini kämpfen für ihr Comeback

Alphatiere suchen Anhang

In Italien arbeiten Matteo Renzi und Matteo Salvini an ihrem politischen Comeback. Während Renzi seine neue Partei Italia Viva in Florenz vorstellte, forderte Salvini mit anderen Rechten in Rom sofortige Neuwahlen. Von mehr...
Ausland Massenproteste in Chile

30 Pesos für 30 Jahre

In Chile hat die Erhöhung des U-Bahnfahrpreises in der Hauptstadt Santiago de Chile Massenproteste im ganzen Land ausgelöst. Viele Menschen erinnern sie an den Widerstand gegen die 1990 beendete Diktatur, mit deren Erbe das Land bis heute zu kämpfen hat. Von mehr...
Ausland Russlands Klimapolitik

Wer braucht schon Permafrost

Russland hat katastrophale Folgen des Klimawandels zu erwarten. Sonderlich ambitioniert ist die Klimaschutzpolitik der Regierung dennoch nicht. Dritter Teil einer Serie über Klimapolitik in verschiedenen Ländern. Von mehr...