Artikel von Eric Lee

Geschichte Georgischer Aufstand auf Texel

Die Rebellion der Georgier

Die letzte Schlacht des Zweiten Weltkriegs in Europa fand im April und Mai 1945 auf der niederländischen Insel Texel statt. Auf beiden Seiten trugen die Soldaten deutsche Uniformen. Von mehr...
Ausland Die britische Labour Party hat ein gewaltiges Antisemitismus-Problem

Haufenweise schwarze Schafe

Die britische Labour Party und ihr neuer Vorsitzender Jeremy Corbyn haben ein Problem mit dem Antisemitismus in den eigenen Reihen. Das wird zwar öffentlich kritisiert, aber ihre politischen Prioritäten liegen anderswo.

Von mehr...
Ausland Repression gegen kritische Gewerkschafter in Istanbul

Enthauptung im Palast

In der Türkei stehen 56 Mitglieder einer regierungskritischen Gewerkschaft vor Gericht. Angeblich sollen sie einer bewaffneten Organisation angehört haben.

Von mehr...
Ausland Die Erfolge des israelischen Gewerkschaftsbundes Histadrut

Per SMS zum Arbeitskampf

Der israelische Gewerkschaftsbund Histadrut feiert große Erfolge, während Gewerkschaften anderswo gegen sinkende Mitgliederzahlen kämpfen.

Von mehr...
Ausland Über Gewerkschaften der Textilarbeiterinnen in Bangladesh

Die richtigen Schlüsse ziehen

Viele internationale NGOs konzentrieren sich in ihren Kampagnen als Reaktion auf den Fabrikeinsturz in Bangladesh auf die Konsumenten. Wichtiger ist jedoch die Stärkung der lokalen Gewerkschaften.

Von mehr...
Ausland Über Gewalt gegen Gewerkschaften

Militant gegen den Arbeitskampf

Um Sparmaßnahmen und Privatisierungen durchzusetzen, greifen immer mehr als demokratisch geltende Staaten zu Gewalt gegen Gewerkschaften.

Von mehr...
Ausland Umstrittenes Denkmal für britische Kampfflieger in London

Skrupellos gut

Britischen Kampffliegern des Zweiten Weltkriegs ist in London ein Denkmal gewidmet worden. Trotz des Erfolgs ist ihr Einsatz gegen Nazideutschland umstritten.

Von mehr...
Ausland Über Gewerkschaften und Diktatoren

Antiimperialistische Ahnungslosigkeit

Die internationale Gewerkschaftsbewegung beschäftigt sich bisher wenig mit Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea. Einige Gewerkschaften laden sogar Vertreter diktatorischer Regimes zu ihren Veranstaltungen ein.

Von mehr...
Ausland Ein antifaschistischer Gewerkschafter wird in Italien kriminalisiert

Gegen die Erben Mussolinis

Der italienische Gewerkschafter Matteo Parlati wurde bei Protesten gegen eine neofaschistische Versammlung festgenommen. Eine internationale Kampagne soll die Behörden zwingen, die Klage fallenzulassen.

Von mehr...