Artikel von Tobias Müller

Ausland Nach den niederländischen Wahlen bleibt die konservativ-liberale Dominanz trotz einiger Überraschungen bestehen

Parzellen im Polder

Nach den niederländischen Kommunalwahlen gibt es zwar einige grün-links geprägte Städte, doch die konservativ-liberale Dominanz bleibt insgesamt bestehen und nationalistische Strömungen werden stärker. Kommentar Von mehr...
Ausland Drei niederländische linke Parteien gehen für die Kommunalwahlen in Rotterdam ein Bündnis mit einer islamischen Gruppe ein

Der Linke Verband bittet zum Gebet

Für die niederländischen Kommunalwahlen gehen linke Parteien in Rotterdam ein Bündnis mit der »islamisch inspirierten« Gruppierung Nida ein. Während Rechte das kritisieren, stoßen sich Linke kaum an der Zusammenarbeit mit Vertretern des politischen Islam. Von mehr...
Cozy Bear
Ausland Wie niederländische Geheimdienste die russische Hackergruppe Cozy Bear hackten

Erst den Bären, dann die Bürger

Der niederländische Geheimdienst hat die russische Hackergruppe Cozy Bear gehackt, die in den US-Präsidentschaftswahlkampf eingegriffen haben soll. Der weltweit beachtete Coup dient der niederländischen Regierung zur Rechtfertigung ihres neuen Geheimdienstgesetz. Von mehr...
Ausland Das Auslieferungsverfahren von Carles Puigdemont in Belgien dürfte sich hinziehen

Explosives Exil

Der entmachtete katalanische Präsident Carles Puigdemont hat sich den belgischen Behörden gestellt. Sein Auslieferungsverfahren dürfte sich hinziehen. In Belgien wächst die politische Spannung. Von mehr...
Thema Gefangene aus den Niederlanden

Voll Verpfiffen

Fast 100 niederländische Bürger werden in der Türkei festgehalten – viele von ihnen wurden von Erdoğan-Anhängern denunziert. Von mehr...
D0839
dschungel Anne Frank als Comicfigur

Erneuerte Erinnerung

Die beiden israelischen Künstler Ari Folman und David Polonsky stellten in Paris ihre Adaption des Tagebuchs der Anne Frank vor. Von mehr...
Ausland Das Scheitern der Koalitionsverhandlungen in den Niederlanden war schon seit ­längerem absehbar

Sie konnten zusammen nicht kommen

Die Koalitionsverhandlungen in den Niederlanden ziehen sich in die Länge, ein tragfähiger Kompromiss zwischen den beteiligten Parteien scheint kaum möglich. Kommentar Von mehr...
Ausland Jubel ist nach den Wahlen in den Niederlanden nicht angebracht

Beklemmende Signale

Der Jubel über den niederländischen Wahlausgang zeigt vor allem, wie niedrig die politischen Standards in Europa inzwischen sind. Von mehr...
Das blonde Meisje
Thema Wilders ist nicht allein – die Verbreitung des Rechtspopulismus in den Niederlanden

Pioniere des Rechtspopulismus

Geert Wilders will niederländischer Ministerpräsident werden. Da niemand mit ihm regieren will, wird daraus vermutlich nichts. Die Debatte über Zuwanderung und nationale Identität werden die Niederlande auch ohne ihn nicht los. Von mehr...
Antifa Die belgischen Nationalisten und die EU

Mehr Flamen, weniger Europa

Bislang schien Belgien als EU-Hauptsitz vor Euroskepsis gefeit. Mit dem Kurswechsel bei den flämischen Nationalisten der N-VA und dem Wiedererstarken des rechtsextremen Vlaams Belang könnte sich dies ändern.

Von mehr...