Inland

Inland Ein der Linkspartei nahestehender Gutachter kritisiert, dass sich die »Arbeitsdefinition Antisemitismus« auch auf Israelhasser anwenden lässt

Nur rechts ist echt

Der Antisemitismus in Deutschland ist äußerst bedrohlich. Doch ein von der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Auftrag gegebenes Gutachten wendet sich gegen die von Experten und Behörden anerkannte Arbeitsdefinition. Von mehr...
Inland Hartz-IV-Urteil des Bundesverfassungsgericht

Kampf um ein Grundrecht

Manche Hartz-IV-Sanktionen verstoßen gegen die Menschen­würde. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Das Urteil wird die Situation vieler Leistungsbezieher verbessern. Und es ist eine Niederlage für SPD und Grüne. Von mehr...
Inland Rassistischer Mordversuch

Normaler Hass

In Berlin wurde eine Frau wegen versuchten Mordes verurteilt. Die Tat war nicht gezielt rassistisch, argumentierte ihr Anwalt. Seine Mandantin habe lediglich ihre Abneigung gegen Sinti und Roma nicht unterdrücken können. Von mehr...
Inland Endspurt zum SPD-Vorsitz

Auf zum letzten Gefecht

Die Mitgliederbefragung der SPD über ihren künftigen Vorsitz geht in die entscheidende Phase. Das Duo Olaf Scholz und Klara Geywitz steht für ein »Weiter so«, Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken sehen die Große Koalition hingegen kritisch. Von mehr...
Inland Neue Erkenntnisse im Fall Oury Jalloh

Knochenbrüche und vernichtete Akten

Vor 15 Jahren verbrannte Oury Jalloh in einer Dessauer Polizeizelle. Für die deutsche Justiz ist der Fall abgeschlossen. Doch ein neues Gutachten belegt: Der Asylbeweber wurde vor seinem Tod schwer misshandelt. Von mehr...
Inland Die Zukunft der CDU

Rechtskonservativer Zwergenaufstand

Die Personaldebatte in der CDU lenkt vom strategischen Dilemma der Partei ab. Kommentar Von mehr...
Inland Diskussion über Antisemitismus

Eislebener Abwehrreflexe

In Eisleben wird nach dem antisemitischen und rassistischen Anschlag von Halle über den rechten Alltag in der Herkunftsregion des Attentäters gestritten. Anlässlich eines Wahlkampfauftritts von Alexander Gauland organisierte eine neu gegründete Gruppe eine Protestkundgebung. Von mehr...
Inland Gedenksteinlegung für die NSU-Opfer

Gedenken für die Mülltonne

Die Gedenksteinlegung für die Ermordeten des NSU am Sonntag in Zwickau zeigte vor allem, was man beim Gedenken an Opfer rassistischen Terrors besser machen oder lieber lassen sollte. Kommentar Von mehr...
Inland Sammelabschiebungen in den Balkan

Abschiebung ins Elend

Seit die Westbalkanländer vor wenigen Jahren als sogenannte sichere Herkunftsstaaten eingestuft wurden, sind allein über den Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden etwa 9.000 Menschen dorthin abgeschoben worden. Von mehr...
Inland Reform des Psychotherapeutengesetzes

Mehr Geld, weniger Freud

Menschen, die psychisch schwer krank sind und eine Langzeittherapie benötigen, werden es künftig noch schwerer haben, einen Therapeuten zu finden. Denn das neue Psychotherapeutengesetz folgt einer rein ökonomischen Logik. Von mehr...
Inland Streit um das Kopftuch

Kein Frieden mit dem Tuch

Die Grünen wollen Lehrerinnen an Berliner Schulen das Tragen des Kopftuchs erlauben. Von mehr...
Inland Grüne streiten über Homöopathie

Zwist um Zuckerkugeln

Eigentlich haben sich die Grünen das Streiten abgewöhnt. Aber nun ist in der Partei ein Glaubenskrieg ausgebrochen: Wie hält man's mit der Homöopathie? Von mehr...
Inland Antifa-Sticker im Bundestag

Mehr Toleranz für Nazis

Es gibt eine direkte Verbindung von der linken Antifa zum rechten Terror. Sie führt durch das Gehirn von Wolfgang Kubicki. Kommentar Von mehr...
Inland Linke Proteste und die Meinungsfreiheit

»Lucke hat ein Monster geschaffen«

Nachdem Studierende die Vorlesungen des AfD-Gründers Bernd Lucke gestört haben, sehen viele in Deutschland die Meinungsfreiheit in Gefahr. Für sie scheint nicht der Rechtsextremismus das Problem, sondern der Protest dagegen. Von mehr...
Inland Die Immobilienwirtschaft ist empört über den Berliner »Mietendeckel«

Furien des Privatinteresses

Die rot-rot-grüne Koalition im Land Berlin hat einen Gesetzentwurf für einen »Mietendeckel« beschlossen, um dem Anstieg der Mietpreise Einhalt zu gebieten. Das Immobilienkapital ist empört. Von mehr...