Artikel über Franquismus

Lucio Urtubia Jiménez
Antifa Der baskische Antifaschist und Anarchist Lucio Urtubia Jiménez ist tot

»Faschisten weinen nicht«

Der baskische Anarchist Lucio Urtubia Jiménez ist tot. Mit gefälschten Reiseschecks hatte er in den Siebzigern eine Bank um Millionen erleichtert, mit denen er unter anderem den antifranquistischen Widerstand unterstützte. Weniger bekannt ist die Stadtguerilla der andalusischen Quero-Brüder. Von mehr...
Spanien
Geschichte Im franquistischen Spanien raubten Mediziner, Pflegepersonal und Geistliche Neugeborene und verkauften sie an regimetreue

Das Land der gestohlenen Kinder

Derzeit steht in Madrid der ehemalige Leiter einer Klinik wegen Kindesentführung vor Gericht. Im franquistischen Spanien raubten Mediziner, Pflegepersonal und Geistliche Neugeborene und verkauften sie an regimetreue Familien. Auch aus Marokko wurden Kinder nach Spanien entführt. Von mehr...
Mesa de Catalunya
Reportage In Spanien setzen sich Opfer der Diktatur Francos und deren Angehörige für die Aufarbeitung der historischenVerbrechen ein

Die Relikte des Franquismus

In Spanien bemühen sich verschiedene zivilgesellschaftliche Initiativen um die historische Aufarbeitung der franquistischen Diktatur. Das wird von der Rechten blockiert – ein Demokratiedefizit, finden viele Bürger. Reportage Von mehr...