Ausgabe #

United Shows of America

Wahlen in den USA

Das Medium ist alles, der Inhalt nichts. Ob der nächste US-Präsident Al Gore oder George W. Bush heißt, ist vor allem die Frage der besseren Inszenierung. Und der feinen Unterschiede. Wer die nicht erkennen kann, wählt den progressiven Hoffnungsträger Ralph Nader und könnte damit die Wahl entscheiden. Nur eines ist jetzt schon klar: The revolution will not be televised.

Thema

Inland

Ausland

Carlos KunzeMontesinos kehrt nach Peru zurück
Friedrich GeigerWirtschaftspolitik in China
Bernhard SchmidAnschläge auf jüdische Einrichtungen
Antisemitismus in Frankreich
anselm jappeUMTS-Auktion in Italien
Dirk HempelEskalationspolitik der Eta
Ruben EberleinNeuer Präsident in Côte d'Ivoire

Seite 16

Kim Bönte»Big Brother« als Print
andreas fanizadehDas deutsch-türkische Magazin »Persembe«

Interview

Wolf-Dieter VogelIlka Schröder, Europa-Abgeordnete der Grünen

Disko

mark terkessidisZehn Jahre Deutsche Einheit

Antifa

dietmar quante und andreas speitStreit zwischen Freien Nationalisten und NPD

dschungel

tom holertHatespeech in der Popkultur
Heike Karen RungeHouellebecq-Nacht in der Berliner Volksbühne
günter frechArbeitskampf im Kino

Sport

velten schäferJojo-Meisterschaften auf der Expo

Hotspot