2009/36
Ausgabe #

Wir haben mehr zu bieten

Atomenergie und Wahlkampf

Wer wird »Miss Atom«? Schwarz-Gelb ist die Hoffnung der Atomwirtschaft. Vor der Bundestagswahl redet die Lobby ihre Atome schön und versucht, Zeit zu gewinnen, denn Zeit bedeutet Laufzeit. Doch auch die Anti-Atom-Lobby ist nicht untätig. Am Wochenende rollen ihre Trecker nach Berlin. Die »Jungle World« inspizierte derweil das bröckelnde Atommülllager Morsleben: »Kontaminiert, kontaminiert!«

Im dschungel läuft:

Essay: Folter im Iran. Interview: Chana Laila. Kriegsbeginn vor 70 Jahren: Aufrüstung der Wehrmacht.

Thema

Inland

Reportage

Sabine Küper-BüschÜber so genannte Ehrenmorde an Schwulen in der Türkei

Ausland

Ralf HessDas polnische Institut für Nationales Gedenken
William HiscottErmittlungen über die Folterpraktiken der CIA
Jörn SchulzÜber die Politik der Gewerkschaften bei GM und Opel
Thilo F. PapacekDas militärische Abkommen zwischen Kolumbien und den USA

Seite 16

Lisa ThieleDas »Klimaschutz-Sofortprogramm« der Grünen im Selbstversuch

Interview

Bernd BeierKarl Rössel im Gespräch über die Ausstellung »Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg« und den Streit über Nazi-Kollaborateure aus dem Nahen Osten

Disko

Tjark KunstreichDie deutsche Linke und die Proteste im Iran – über das Schweigen der Linken

Antifa

michael taegerUdo Voigt und seine »Volksfront«

dschungel

Sport

christian kohn und robert christiansenIvan Ergic im Gespräch über die Schattenseiten des Profifußballs

Hotspot