2010/27
Ausgabe #

Mein Krampf

Regierungskoalition in der Krise

Angie, bleib locker! Sonst wird das nix mehr mit Schwarz-Gelb. Im Tigerentenclub gibt’s ständig Stress. Wadenbeißer und Heckenschützen von links und rechts. Von einer scheintoten SPD billig ausgegauckt, die FDP im freien Fall – und deren grüne Konkurrenz im Höhenflug. Die Rufe nach Geschlossenheit klingen immer verzweifelter und autoritärer: Korpsgeist! Führung! Manche sagen gar: Helmut Kohl! Alles über die Krise der Regierung und die Regierung in der Krise auf den schwarz-gelben Thema Seiten

Im dschungel läuft:

Lola rennt in Manila. Das sozialrealistische Kino des philippinischen Regisseurs Brillante Mendoza.

Thema

Rainer TrampertRegierungskoalition in der Krise
richard gebhardtDer Wettbewerb zwischen grünen und gelben Liberalen

Inland

katja herzbergBewährung trotz Totschlags. Das Urteil im Fall Dennis
Andreas BlechschmidtBoykott mit Folgen. Hamburger Kunststudierenden droht die Pfändung
Christian JakobDer SPDler Bülent Ciftlik und die »Schutzehe«
Ralf HessDer Ökonomenstreit. Deutschlands Niedriglohnpolitik in der Kritik
Peer HeineltGeschenk für Antimilitaristen. Zur Verkürzung der Wehrpflicht

Reportage

Peter NowakKunst und Migration im Senegal

Ausland

Ulrich W. SahmÜber die Blockadebrecher im Bundestag und die türkisch-israelischen Beziehungen
Eric LeeDie International Trade ¬Union Confederation (ITUC) will nicht beim Israel-Boykott mitmachen
Anton LandgrafModell Deutschland. Sparen, bis die Rezension kommt
Bernhard SchmidÜber die Präsidentschaftswahlen in Guinea

Seite 16

Axel BergerÜber die Geldpolitik Chinas

Interview

Carl MelchersSaeed Ghaseminejad über den Israelhass iranischer Exiloppositioneller

Disko

Christoph SchneiderEine Kritik des Sterbehilfe-Urteils

Antifa

Bernhard SchmidSchwein statt Hahn. Wie Frankreichs Rechte Muslime provozieren wollen

dschungel

Magnus KlaueAlles Fake. Zum Kommunismus-Kongress in der Volksbühne
Esther BussÜber Mendozas neuesten Film »Lola«
Ute WeinmannWie Künstler in Russland von Staat und Kirche bedrängt werden
radek krolczykNobuyoshi Araki »Silent Wishes« in den Hamburger Deichtorhallen
Cord RiechelmannÜber Luhmanns nachgelassene »Politische Soziologie«

Sport

Elke WittichAutonome WM-Gruppe (AWMG) im Interview über den Fahnenstreit in der Berliner Sonnenalle und anderswo

Hotspot