2010/42
Ausgabe #

Ganz Paris träumt von der Rente

Streiks und Proteste in Frankreich

Paris 21. Während in Deutschland Schüler und Rentner für einen Bahnhof auf die Barrikaden gehen, demonstrieren in Frankreich Millionen Menschen für ihre Rente. Mülltonnen und ­Schulen brennen, Streiks legen das halbe Land lahm. So viel Wut auf Sarkozy gab’s noch nie. Kommt es zum Generalstreik? Muss die Regierung die angekündigte Rentenreform zurück­nehmen? Wer knickt eher ein, Sarkozy oder die Gewerkschaften? Rente gut, alles gut? Von wegen! Allons enfants auf die Thema-Seiten

Im dschungel läuft:

Berliner Fotoroman. »Elfter September 2010«: Rainald Goetz hat die Nullerjahre fotografiert.

Thema

Andreas FörsterStéphane Sirot im Gespräch über die Aussichten der Streiks
Bernhard SchmidStreiks und Proteste in Frankreich

Inland

Tom BingerDie Atomkraftgegner von der CSU
Felix KlopotekIm Reich der Mundtoten. Die Neuberechnung der Hartz-IV-Bezüge
Birgit SchmidtÜber Hungerlöhne in der Weiterbildungsbranche
jana brennerÜber neue Steuerideen der Kommunen
Christoph VillingerWer erschoss Buback? Über Verena Becker und den Verfassungsschutz

Reportage

Sabine Küper-BüschKampf der Kunst. Über Gentrifizierung in Istanbul

Ausland

Tobias MüllerSieg der Rechten. Regierungsbildung in den Niederlanden
Hannah WettigÜber Ahmadinejads Besuch im Libanon
Ute WeinmannEinflussreich, aber unfähig. Der russisische Inlandsgeheimdienst FSB
daniel schmidthäusslerJesus wählt mit. Wahlkampf in Brasilien

Seite 16

Interview

Disko

Antifa

matti steinitzAb in die Mitte. Die Junge Freiheit will groß rauskommen

dschungel

Wolfgang WippermannWir Denkmalsmeister. Deutschland soll ein »Einheitsdenkmal« bekommen
Stefan RipplingerIhr Leben ist Arbeit. Die Wanderausstellung »Zwangsarbeit«
Elke WittichZum Tod des Straßenmusikers, Laiendarstellers und Malers Bruno Schleinstein
oliver kochÜber Christiane Rösingers Soloplatte »Songs of L. and Hate«

Sport

Martin KraussRote Bogenschützen. Wie sich ein kleiner DDR-Sportverband bis heute

Hotspot