2010/44
Ausgabe #

Das Ende der Staatsantifa

Projekte gegen Rechts geraten zunehmend unter Druck

AABO/BRD Zehn Jahre nachdem der »Aufstand der Anständigen« ausgerufen wurde, ist das Bündnis aus Staat und Antifa endgültig Geschichte. Fördergelder bleiben aus, und statt um Nazis geht es jetzt um Extremismus. Familienministerin Köhler droht: Wer gegen Rechts ist, darf kein Linker sein, sonst gibt’s keinen Zuschuss für den Antifaschismus. Dabei sind rechtsextreme Einstellungen so virulent wie vor zehn Jahren. Hat der ganze Aufwand also nichts genutzt? Oder ging es darum nie?

Im dschungel läuft:

Verpixelte Debatte. Einsprüche gegen Google Street View: Am Niedergang der Privatsphäre ändern sie nichts.

Thema

Daniel SteinmaierKlaus Farin im Gespräch über rechte und linke Jugendkultur
Ivo BozicEnde der Freundschaft zwischen Staat und Antifa
richard gebhardtRechte Deutsche ohne Rechtspartei
mathias berek und moritz wichmannWie der Staat den Druck auf Projekte gegen Rechts erhöht

Inland

alexander trollKritik an der deutschen Exportpolitik vor dem G20-Gipfel
Pascal BeuckerBundestag beschließt Laufzeitverlängerung für AKW
Jörn SchulzÜber die Erhöhung der Tabaksteuer
Andreas BlechschmidtDer Kampf um bezahlbaren Wohnraum in Hamburg 
Magnus KlaueÜber »Hilfsberufe« 
Lutz GetzschmannDas »Jobwunder« auf dem deutschen Arbeitsmarkt 

Reportage

nico baumgartenSchrumpfende Städte. Ein Besuch in Dessau

Ausland

Elke WittichRassistische Gewalt in Schweden 
Christian JakobGriechenland bittet die EU um Hilfe bei der Flüchtlingsabwehr
Anton LandgrafMerkel und Sarkozy gegen die »Defizitsünder« der EU
Jessica ZellerNach dem Tod von Nestór Kirchner
Bernhard SchmidAbflauen der Proteste in Frankreich 
Bernhard SchmidAbflauen der Proteste in Frankreich 
Thomas von der Osten-SackenDie Enthüllungen von Wikileaks über den Irak 

Seite 16

Burkhard SchröderÜber das Geschäft mit Spam-Mails 

Interview

Knut HenkelGuillermo Fariñas im Gespräch über die Situation der politischen Gefangenen in Kuba

Disko

mario möllerSchottern ist Heimatschutz
Tadzio MüllerSchottern gegen den Kapitalismus

Antifa

Andreas SpeitDie Vereinigung der NPD mit der DVU

dschungel

Sport

Martin KraussDDR-Sportverbände, die sich nicht vereinigten. Teil II

Hotspot