2011/17
Ausgabe #

Herein zum 1. Mai!

Die neue Freizügigkeit für Arbeitnehmer in Europa

Polen im Anflug?Am 1. Mai fallen die letzten Hürden für Arbeitnehmer aus acht osteuropäischen Staaten. Doch in Deutschland freuen sich über die neue Freizügigkeit vor allem die Arbeitgeber und die Bundesregierung. Die Gewerkschaften warnen vor Lohndumping und fordern mehr denn je die Einführung eines Mindestlohns. Doch mit der Angst vor der »Billigkonkurrenz« kommt in Deutschland auch rassistische Stimmung auf. Linke Gewerkschafter fordern daher: Hoch die internationale Solidarität! Zu diesem 1. Mai erst recht!

Im dschungel läuft:

Monarchie und Alltag. Gendertechnisch wirft uns die Hochzeit von Kate und William um Lichtjahre zurück.

Thema

Christian JakobDie neue Freizügigkeit für Arbeitnehmer in Europa
kay wagnerWollen die Polen wirklich nach Deutschland?
Daniel SteinmaierMargret Steffen im Gespräch über Fachkräftemangel, Lohndumping und Arbeit im Pflegebereich
Holger MarcksÜber den Bedarf der EU an billigen Arbeitskräften

Inland

Marcus LattonÜber das »Leitbild für verantwortliches Handeln in der Wirtschaft«
Jesse-Björn BucklerDie »B.Z.« erklärt die Berliner Autonomen
Markus StröhleinDie Debatte über das »Bildungspaket«
marijana babicZwangsprostitution an der deutsch-französischen Grenze
Ralf HessMangelernährung bei Kindern aus Hartz-IV-Familien

Reportage

Knut HenkelHat in Kolumbien Opfer der Überschwemmungen vom vergangenen Herbst besucht

Ausland

Jan KeetmanDer Wahlkampf in der Türkei
Knut HenkelÜber den Kongress der Kommunistischen Partei und die Reformen in Kuba
William HiscottDie US-amerikanische Atompolitik. Teil 6 einer Serie über die internationalen Atomdebatten
Jörn SchulzProteste und Repression in Syrien
Bernhard SchmidDie Migrationsdebatte in Frankreich
Ute WeinmannDie Ermittlungen nach dem Anschlag in Weißrussland

Interview

Jennifer StangeManfred Sing im Gespräch über die arabische Linke und die Proteste im arabischen Raum

Disko

Sebastian VoigtÜber die deutsche Linke und die arabischen Aufstände

Antifa

dschungel

Sport

René MartensAndreas Biermann im Gespräch über Depression und Fußball

Hotspot