2011/28
Ausgabe #

Wir waren Helden

Zehn Jahre nach dem G8-Gipfel in Genua

Gipfel der Gewalt. Vor zehn Jahren erreichten die Auseinandersetzungen zwischen globalisierungskritischen Demonstranten und Polizisten in Genua ihren brutalen Höhepunkt. Die Polizei prügelte in einer Schule auf schlafende Demonstranten ein, und bei einer Straßenschlacht wurde der Demons­trant Carlo Giuliani erschossen. Tot ist auch die Bewegung der »No Globals«. Die italienische Linke ist ebenfalls am Boden. Carlo Giuliani wird zum Jahrestag als Märtyrer verklärt, doch die neuen sozialen Bewegungen dieser Tage brauchen keine Helden.

Im dschungel läuft:

Gewaltfragen. Sie ist abstrakt, aber schmerzhaft und trägt oft eine grüne Uniform: die Gewalt.

Thema

peter jonasZehn Jahre nach dem G8-Gipfel in Genua
Catrin DinglerDie italienische Linke zehn Jahre nach dem G8-Gipfel in Genua
Georg SeeßlenÜber Märtyrer, Helden und soziale Bewegungen
Federica MatteoniDie juristische Aufarbeitung der Ereignisse während des G8-Gipfels

Inland

Guido SprügelDie Entscheidung über die PID im Bundestag
annelie kaufmannDer Verkauf von deutschen Panzern nach Saudi-Arabien
moritz schröderÜber den Zustand der deutschen Anti-AKW-Bewegung
Christian JakobDer Uno-Bericht zur deutschen Sozialpolitik
Heiko WerningDer Wahlkampf in Berlin hat begonnen
florian eisheuerEine rassistische Fotokampagne der »Jungen Polizei«

Reportage

constanze letzschÜber Homophobie in der Türkei

Ausland

oliver pye und steffi jochimDer Aufstieg der Rothemden in Thailand
Hannah WettigAnklage im Libanon wegen des Mordes an Rafik Hariri
Thomas von der Osten-SackenMuslimbrüder in Ägypten kritisieren den islamischen Staat
Bernhard SchmidDie Debatte über den Fall Strauss-Kahn in Frankreich
Ute WeinmannRechtsextremisten beteiligen sich an Umweltprotesten in Russland

Seite 16

till grefeMorde an Umweltaktivisten in Brasilien

Interview

Knut HenkelGustavo Gallón im Gespräch über die Gewalt der Paramilitärs in Kolumb

Disko

Ivo BozicÜber das Leben ohne Mathematik

Antifa

Jan TölvaDie schwedische Nazigruppe »Nordische Jugend«

dschungel

Sport

Thorsten HaselbauerKeine Olympischen Winterspiele in München

Hotspot