2012/43
Ausgabe #

Ihr könnt nach Hause gehen

Netanyahu sorgt für Neuwahlen in Israel

Bibi allein zu Haus. Die Knesset hat sich aufgelöst, im Januar soll das israelische Parlament neu gewählt werden. Doch wer kann Bibi? Wer kann Benjamin »Bibi« Netanyahu im Wahlkampf Konkurrenz machen und ihn als Ministerpräsidenten ablösen? Für seinen Sparhaushalt gibt’s zwar keine Mehrheit, aber in der Bevölkerung ist Netanyahu immer noch beliebt. Und die Opposition? Völlig zerstritten und überhaupt nicht auf Wahlen vorbereitet. Trotzdem: Überraschungen sind in Israel immer möglich. Alles über Israel vor den Wahlen auf den Thema-Seiten 3 bis 5

Im dschungel läuft:

Happy Bond-Age! Von »Dr. No« bis »Skyfall«. Wie der wütende Kleinbürger gegen Großkonzerne kämpft.

Thema

Federica MatteoniAlon-Lee Green im Gespräch über die Zukunft der sozialen Bewegung
roy sinyDie blockierte politische Debatte in Israel
Andrea LivnatDie Hoffnungsträgerin der Linken
Ulrich W. SahmWarum Netanyahu Neuwahlen braucht

Inland

Marcus LattonVisapolitik und die Flüchtlinge aus Mazedonien und Serbien
svenna trieblerEine Kampagne soll das Image der Arbeitsagenturen verbessern
krsto lazarevicDas Institut für vergleichende Irrelevanz in Frankfurt steht vor der Räumung
peter nowakAntrag zur Neuaufnahme der Ermittlungen zum Tode der RAF-Gefangenen
Anke SchwarzerDas Urteil im Piraten-Prozess
Elke WittichPsiram im Gespräch über Verschwörungstheorien im Netz

Reportage

ronny kähse Ein Besuch im postrevolutionären Kairo

Ausland

peter stäuberAuch die Briten sollen sparen
Anton LandgrafDie Krisenpolitik der deutschen Regierung
Ute WeinmannRepression gegen Oppositionelle in Russland
Bernhard SchmidFrankreich will stärker gegen jihadistischen Terrorismus vorgehen
Thomas von der Osten-SackenDie Islamisten und der Streit um die neue Verfassung in Ägypten und Tunesien

Seite 16

Interview

Elke WittichAnonymous-Gruppe Hamburg im Gespräch über Netmobbing, Wikileaks und den Umgang mit Kritik

Disko

Antifa

Michael BergmannEine Antifa-Punkband im Visier des Verfassungsschutzes

dschungel

Sport

Hotspot