2015/03
Ausgabe #

Schluss mit lustig!

Terror in Paris

Kein Witz. Nach dem Massaker an der Redaktion des Satiremagazins »Charlie Hebdo« und Besuchern eines jüdischen Supermarkts in Paris ist eine Welle der Solidarisierung losgebrochen. »Je suis Charlie« heißt es allenthalben, doch ein Teil dieser Solidarität ist mehr als heuchlerisch. Westliche Regierungen pflegen zu islamistischen Staaten beste Beziehungen, antisemitischer Terror wird verharmlost, in den Zeitungsredaktionen regiert längst die Selbstzensur. Kommentare, Berichte und Cartoons.

Im dschungel läuft:

Hinterm Traktor liegt der Strand. »Gehen oder Bleiben«: Das neue Album von Feine Sahne Fischfilet.

Thema

Kenan MalikFalsche Solidarität und Selbstzensur
Andreas MichalkeAndreas Michalke erzählt, wie seine Mohammed-Karikaturen entstanden sind
Elke WittichDie Verschwörungstheorien über die Anschläge in Paris
Ivo BozicAppeasement gegenüber den Feinden der Zivilisation
Bernhard SchmidNach dem Schock. Die Debatte in Frankreich nach den Anschlägen
Jörn SchulzViele der ideologischen Grundlagen des Jihadismus werden von mit dem Westen verbündeten Regierungen geteilt

Inland

Alexander NabertDas »Compact-TV-Magazin« auf Youtube
martin donathRechte Tendenzen in der Tierschutzpartei
michael barthelDas Gedenken an die Bombadierung Magdeburgs
Matti SteinitzGerman Angst. Warum die deutsche Politik Alexis Tsipras fürchtet

Ausland

Gaston KirscheEine Razzia gegen Linke in Spanien
Knut HenkelDie Annäherung zwischen den USA und Kuba
Bernd BeierDie Attentäter von Paris hatten Verbindungen nach Tunesien
emma marshallDer neue Präsident Sri Lankas
Jan KeetmanRepression gegen Journalisten in der Türkei
Chrissi WilkensVor den Wahlen in Griechenland

Seite 16

Interview

Kevin ZdiaraNorman Podhoretz im Gespräch über die Außenpolitik der USA

Disko

Ralf FischerVolksgemeinschaftliches Denken bei den Anti-Pegida-Protesten

Antifa

Stefan LaurinNeonazis in Dortmund werden aggressiver

dschungel

Gaston KirscheDer Film »Wir sind jung. Wir sind stark« zu Rostock-Lichtenhagen
Michael TerbeinDas neue Album von Feine Sahne Fischfilet
Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 273.
Sonja EismannEine Ausstellung der Werke von Elaine Sturtevant in Frankfurt
Guido SprügelEin Buch über den Begriff der »psychischen Krankheit«
Stephan GrigatEine neue Studie über Antisemitismus im Iran

Sport

Hotspot