#2016/47 - Klitoris im Klassenzimmer
Ausgabe #

Klitoris im Klassenzimmer

Voll pervers. Was soll ein 3D-Modell der Klitoris in der Schule? Warum sollen Kinder überhaupt sexuell aufgeklärt werden? Rechte Bewegungen feinden die Sexual­pädagogik an und verbreiten ein konservatives Familienbild, Lust­feindlichkeit und Homophobie. Neue Bündnisse besorgter Eltern, fundamentalistischer Christen und
der AfD machen Stimmung gegen die Aufklärung.

Im dschungel läuft:

Für immer und dich. 20 Jahre nach Rio Reisers Tod erscheinen viele Stunden unveröffentlichten Materials aus seinem Schaffen.

Thema

Ann-Kathrin Jeskeim Gespräch mit Elisabeth Tuider, Erziehungswissenschaftlerin, über Sexualerziehung als gesellschaftlichen Fortschritt
luisa goldbergÜber Sex reden für besseren Sex
Kevin CulinaDie reaktionären Proteste gegen den neuen Sexualkundelehrplan an hessischen Schulen
Felix RiedelAufklärung über die infantile Sexualität ist notwendig
Julia HoffmannSchüler sollen im Sexualkunde­unterricht mit 3D-Modellen der Klitoris aufgeklärt werden

Inland

Ann-Kathrin JeskeDie Debatte über den Gesetzentwurf zur Verhinderung von Kinderehen
Julia SchrammDie dunkle Raute der Macht
Roland RöderKrauts und Rüben – der letzte linke Kleingärtner, Teil 12.
Peter NowakDie SPD hat den Entwurf eines Einwanderungsgesetzes vorgestellt
Stefan Dietl Die soziale Mobilität in Deutschland schwindet
Die sexuelle Belästigung von Frauen an Hochschulen ist verbreitet

Reportage

boris bocheinski (text und fotos)Trauma und Gedenken in Paris ein Jahr nach den jihadistischen Anschlägen vom 13. November

Ausland

Thorsten MenseDer Vatikan will in der politischen Krise in Venezuela vermitteln
Bernhard SchmidFrançois Fillon hat die erste Runde der Vorwahlen der französichen Konservativen gewonnen
michael kaufmann, bukavuOppositionelle sind in der Demokratischen Republik Kongo Repressionen ausgesetzt
Emanuel BergmannWie geht es weiter? Die US-Demokraten diskutieren über den politischen Umgang mit Donald Trump
Anton LandgrafEin Besuch in Oberlin, Ohio, wo Hillary Clinton 90 Prozent der Stimmen bekommen hat
Carl MelchersDonald Trump hat einen Verschwörungsideologen als nationalen Sicherheitsberater nominiert

Seite 16

marcel thiemannDie US-Wahl hat gezeigt, wie groß der menschliche Einfluss auf Wahlprognosen sein kann

Interview

felix baum und jocelyne cognordim Gespräch mit Tony Norfield, Autor und ehemaliger Bankberater in London, über die Folgen eines britischen EU-Austritts

Disko

Detlef zum Winkel Eine »weiße Arbeiterklasse« gibt es nicht

Antifa

Volker WeißDie deutsche Rechte feiert Donald Trump

dschungel

Kristof Schreufüber die Faszination für Donald Trump
Ivo BozicEine CD-Box mit unveröffentlichten Liedern von Rio Reiser
Leo Fischerklingt diese Woche wie Angela Merkel
Patsy l’Amour laLoveEine Kritik des Buchs »Schwule Sichtbarkeit – schwule Identität. Kritische Perspektiven«
Ansgar MartinsZum 50. Todestags von Siegfried Kracauer
lars reyer"Selbst", das neue Buch von 'Thomas Meinecke

Sport

Jan TölvaHamburgs Mangel an sportlicher Klasse

Hotspot