""
Ausgabe #

Der Preis ist heiß

Vorwahlkampf und Impeachment in den USA

Eine wird gewinnen. Noch haben die US-Demokraten ihre Präsident­schaftskandidatur nicht vergeben. Aber wer hat das Zeug, Donald Trump abzulösen? Linke oder Gemäßigte? Mann oder Frau? Reich oder extrem reich? Mit dem Amtsenthebungsverfahren dürfte es den Demokraten jedenfalls nicht gelingen, Trump aus dem Amt zu jagen. Doch der Präsident ist in den USA nicht mehr so beliebt wie einst.

Im dschungel läuft:

Glaube, Liebe, Widerstand. Der US-amerikanische Regisseur Terrence Malick erzählt die vergessene Geschichte des Wehr­machts­deserteurs Franz Jägerstätter.

Thema

Axel BergerDie US-Wirtschaft wächst, die sozialen Unterschiede wachsen mit
Emanuel BergmannDas Impeachmentverfahren gegen Donald Trump gehört bereits zum US-Wahlkampf
Moritz WichmannDie Demokraten rechnen sich Gewinnchancen aus
Julia Hoffmann, Jörn SchulzDie demokratischen Präsidentschaftskandidaten im Schnellcheck

Inland

Ralf FischerAndré Poggenburg versucht sich am Aufbau einer rechtsextremen APO
Gaston KirscheDer Hamburger Prozess gegen »die Drei von der Parkbank« hat begonnen
Hartmut LiebsHitler-Darsteller und Volksverhetzung – die Rechtskolumne, Teil 22
Sebastian WeiermannDer Plan für den Ausstieg aus der Kohleverstromung wird heftig kritisiert
René LochDer mutmaßliche Mörder Walter ­Lübckes hatte Verbindungen zu »Combat 18«
Pascal BeuckerRe­sü­mee über die ersten 50 Tage der neuen SPD-Führung
Guido SprügelDie Sorgen der Hamburger Kleingärtner

Reportage

Volodya VagnerIn georgischen Bergbaustädten gibt es immer wieder Streiks

Ausland

Jan Keetman Der türkische Präsident hält an seinen Expansionsplänen für Libyen und Syrien fest
David DemesDas Krisenmanagement zur Eindämmung des Coronavirus ruft in China Kritik hervor
Thomas von der Osten-SackenDie Bevölkerung griechischer Inseln hat gestreikt
Johannes Moritz In Brasilien ist wegen des Dammunglücks von Brumadinho Anklage gegen den deutschen Zertifizierer TÜV Süd erhoben worden
Catrin DinglerDie Regionalwahlen in Italien verändern das nationale Kräfteverhältnis
Detlef zum WinkelDer Iran missachtet das ohnehin brüchige Atomabkommen

Geschichte

Klaus ThörnerDie Friedensverträge von Versailles werden erneut von Rechten instrumentalisiert

Interview

Jan MarotEin Gespräch mit Tania Sordo Ruz über geschlechtsspezifische Gewalt in Spanien

Disko

Christopher WimmerKlassenpolitik muss von unten kommen

Antifa

Linus PookZu Gast bei den rechtsextremen Berliner »Dienstagsgesprächen«

dschungel

Ali Tonguç Ertuğrul, Sabri Deniz Martin, Vojin Saša VukadinovićGabriele Dietzes einseitige Vorwürfe an Feministinnen und Homosexuelle
Tobias PrüwerTerrence Malicks neuer Film »Ein verborgenes Leben«
Heike Karen RungeMarion Messina ist der neue Houellebecq
Konstantin NowotnyDie gesellschaftliche Bedeutung der Survival Games
Elke WittichMit Hinblick auf den »Megxit« kann vom Job als Prinzessin nur abgeraten werden
Christian R. SchmidtDie Vereinnahmung des Silone-Zitats zum Faschismus durch die Neue Rechte
Magnus KlaueSchreiben im Biogewimmel

Sport

Jan StichAuch Wrestler sollten sich gewerkschaftlich organisieren

Hotspot

Nicole TomasekPrinz Andrew streitet Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs ab
Peter NowakSebastian Gerhardt über die prekären Arbeitsbedingungen in Museen und Gedenkstätten in Berlin und Brandenburg