Ausgabe #

Die Waffen der Tourismuskritik

Einwohner protestieren gegen Urlauber

Touri go home! Das ruft man in Barcelona und Malaga, auf Teneriffa und Lanzarote. In Barcelona jagten Demonstranten sogar Touristen mit Wasserpistolen. Die Erholung für die Massen verändert den Alltag der Bewohner der Touristenorte. Wohnungsknappheit, steigende Mieten, überlastete Infra­struktur, Wassermangel, Verschmutzung und Über­füllung – an all dem sollen die Touristen schuld sein.

Im dschungel läuft:

Ein Update des Gangster­­­films. »Love Lies Bleeding« erzählt die Geschichte eines lesbischen Paars, das sich mit Muskeln und Knarren durchsetzt. 

Thema

Christian StockKritik am Massentourismus ist eine alte Form der Klassendistinktion
Johannes BornewasserAuf den Kanaren ver­sickert das Trinkwasser wegen maroder Leitungen
Georg SeeßlenDie Selbstmusealisierung Europas
Edith KrestaProtest gegen den Massentourismus

Inland

Alissa WeißeIn den Sommerferien steigt für einige Schülerinnen das Risiko, zwangsverheiratet zu werden
Docteur KnockHausärzte und Privatpatienten führen eine toxische Beziehung miteinander
Stefan LaurinMehrere Parteien fordern ein ­Verbot der rechtsextremen Grauen Wölfe
Kirsten Dierolf, Nikolas LelleBesuch bei antisemitismuskritischen Gruppen auf dem Fusion-Festival
Eric von DömmingGegen die Überführung der Antifaschistin Maja T. nach Ungarn regt sich Protest
Thorsten MenseRechte befürchten, das neue ­Einbürgerungsgesetz ruiniere Deutschland

Reportage

Philine BickhardtEin Spaziergang durch Tirana mit Blick auf Architektur und Geschlechterungleichheit

Ausland

Bernhard SchmidWie es nach der Stichwahl zur französischen Nationalversammlung und dem Sieg des linken Bündnisses NFP weitergeht
Katja WoroninaRussland empfängt die Regierungsoberhäupter Ungarns und Indiens
Fabian FrenzelIn Großbritannien nimmt die neue Labour-Regierung die Arbeit auf
Edmond JägerDie rechtsextreme rumänische Partei AUR vereint »Volkstümlichkeit« und pseudo­intellektuelles Gehabe
Marcus KellIn Serbien bereitet sich die Opposition auf erneute Proteste gegen den Lithiumabbau vor
Moritz GroßIn Österreich will die neue Kleinpartei »Keine von denen« zur Parlamentswahl antreten

Geschichte

Katja WoroninaWarum belarussische Oppositionelle in Julian Assange keinen Freiheitskämpfer sehen

Interview

Luise MosigSusanne Siegert, Online-Marketing-Managerin und Tiktokerin, im Gespräch über historisch-politische Bildung bei Tiktok

Disko

Robin BeckerDas Diktat der Bedürfnisbefriedigung kennzeichnet die neoliberale Ära

Antifa

Marek WinterEin neuer Bericht des Verfassungsschutzes über Rechtsextreme in Ordnungsbehörden
Chronik rassistischer und antisemitischer Vorfälle

dschungel

Timo LindemanDer lesbische Gangsterfilm »Love Lies Bleeding«
Luca GlenzerWie prekär Musiker:innen leben – der Sammelband »Kommst du mit in den Alltag« hat Antworten
Olaf KistenmacherEine Rezension des Buches »Licht, Bild, Experiment« von Cornelia Kemp
Ansgar MohnkernWie Adorno das »Endspiel« von Samuel Beckett verstand
Oliver SchottQuantensprünge des Journalismus und welche Bilder sonst noch schief hängen
Cornelius GravenhorstEin Schöngeist an der Zapfsäule: Alexandre Labruffes Roman »Erkenntnisse eines Tankwarts«
Andreas MichalkeSich sein Essen vom Fahrradkurier bringen lassen, verstößt gegen die DIY-Moral des Zeichners
Caro Van ThuyneAuszug aus dem Roman »Birkenschwester«
Elke WittichDie Kolumnistin ist froh über das EM-Aus der Deutschen und braucht kein Wiederholungsspiel
Klaus BittermannHowdy, Kinky! Ein Nachruf auf den Musiker und Autor Kinky Friedman

Sport

Ralf FischerZivilgesellschaftliche Akteure fordern ein Verbot von Sportwettenwerbung

Hotspot

Jörn SchulzJill Biden wird für den Starrsinn ­ihres Gatten Joe in Haftung genommen
Moritz TübbeckeMasoud Pezeshkian wurde zum iranischen Präsidenten gewählt
Jungle WorldFür und Wider des Pauschalurlaubs im All-inclusive-Hotel
Marie EisenmannSulu Martini vom About Blank über die finanziellen Probleme des Clubs