Inland

04.01.2018
Inland 13 Jahre nach Oury Jallohs Tod gibt es kaum noch Zweifel daran, dass er ermordet wurde

Die Mordthese setzt sich durch

Fast 13 Jahre nach dem Tod Oury Jallohs kommen offenbar auch staatliche Ermittler zu dem Schluss, dass der Asylsuchende in einer Dessauer Polizeizelle zum Opfer eines Verbrechens wurde.

04.01.2018
Inland Nach der Explosion eines Sprengsatzes sieht die Hamburger Polizei kein terroristisches Motiv, obwohl der Tatverdächtige ein vorbestrafter Neonazi ist

Nur eine kleine Detonation

Im S-Bahnhof des Hamburger Stadtteils Veddel explodierte am 17. Dezember ein Sprengsatz. Die Polizei sieht keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund, obwohl ein wegen Totschlags vorbestrafter Neonazi tatverdächtig ist.

21.12.2017
Inland Ken Jebsen, der Antisemitismus und die Linkspartei

Rechts-links-Schwäche

Vergangene Woche demonstrierten Mitglieder der Linkspartei gegen andere Mitglieder der Linkspartei. Anlass war eine geplante Preis­verleihung an Ken Jebsen.

Raucherecke von Dominik Klein
21.12.2017
Inland Panzerwagen, Sturmgewehre, Taser – die Polizei rüstet weiter auf

Subtil wie ein Panzer

Der Trend zur Militarisierung der Polizei ist unübersehbar. Nur sehr begrenzt kann er mit den Gefahren des jihadistischen Terrors begründet werden.

21.12.2017
Inland Die Kritik an »importiertem« Judenhass ist verlogen

Der Antisemitismus der anderen

Die Mehrheit der Deutschen ist empört über offenen islamischen Judenhass, bedient sich aber selbst eines subtileren Antisemitismus.

21.12.2017
Inland Der Brandenburger NSU-Untersuchungsausschuss kommt nur schleppend voran

Höchstens Zufallstreffer

Zwischenbilanz des Brandenburger NSU-Unter­suchungs­ausschusses: Bedeutende Erkenntnisse gibt es bislang nicht. Doch immerhin ist man bereit, sich antifaschistisches Wissen anzueignen.

NSU
21.12.2017
Inland Die Aktualität von Johannes Agnolis »Transformation der Demokratie«

Das Unbehagen in der Demokratie

Warum sie von Polizisten verprügelt worden waren, erklärte Johannes Agnoli den protestierenden Studenten mit seiner 1967 erschienenen Schrift »Die Transformation der Demokratie«. Sie hat an Aktualität nicht verloren.

21.12.2017
Inland Der Fall Kristina Hänel und das Werbeverbot für Abtreibungen bringt auch die Debatte über den Paragraphen 218 wieder in Gang

Entmündigendes Tabu

Der Paragraph 219a erschwert es Frauen, sich über die Möglichkeiten für einen Schwangerschaftsabbruch zu informieren – im Einklang mit der restriktiven Regelung im Paragraphen 218. Dagegen regt sich nun Protest.

21.12.2017
Inland 1968 war auch das Jahr der Lehrlingsbewegung

Lehrjahre des Protests

1968 gilt vor allem als das Jahr der Studentenbewegung. Doch damals organisierten sich auch Lehrlinge und der Aufschwung der Gewerk­schaftsjugend begann.

14.12.2017
Inland Die Außenpolitik der SPD orientiert sich an deutschen Interessen

Unsere Werte, unsere Pipelines, unser Europa

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz propagiert die »Vereinigten Staaten von Europa«, doch die Außenpolitik der Partei orientiert sich an deutschen Interessen.