d12#50
dschungel Vor 75 Jahren feierte der Film »Casablanca« Premiere

Schau mir in die Augen, Deutschland

»Casablanca« verknüpft eine große Liebesgeschichte mit dem Schicksal vor Nazis geflohener Exilanten.
Arallu
dschungel Metal aus Jerusalem: die Band Arallu

Wütende Rufe aus der Wüste

Arallu drücken ihre Erfahrung mit dem Terror in düsteren und okkulten Metaphern aus. Von Tobias Prüwer mehr...
Pipeline
Inland Die Außenpolitik der SPD orientiert sich an deutschen Interessen

Unsere Werte, unsere Pipelines, unser Europa

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz propagiert die »Vereinigten Staaten von Europa«, doch die Außenpolitik der Partei orientiert sich an deutschen Interessen. Von Jörn Schulz mehr...
Landraum
Antifa Die »Identitäre Bewegung« strebt nach Hegemonie im ländlichen Raum

Die Idiotie des Landlebens

Die »Identitäre Bewegung« in Deutschland und die Initiative »Ein Prozent« wollen ihren Einfluss im ländlichen Raum vergrößern. In Österreich und Italien verfolgen extrem rechte Gruppen dieses Vorhaben schon länger. Von Eva Grigori Jerome Trebing mehr...
Fermi Paradox
dschungel Ein Besuch beim »Saftladen«, einem Kollektiv aus unabhängigen Videospielentwicklern in Berlin

Politik und Spiele

Der Berliner »Saftladen« ist ein Kollektiv unabhängiger Videospielentwickler. Kleine Teams mit großen Ideen wollen dem Gaming soziale Verantwortung beibringen. Von Jan Stich mehr...
10#50
Reportage Neonazis in Finnland

Marsch der nordischen Nazis

In Helsinki veranstalteten Neonazis und andere Rechtsextreme zum finnischen Unabhängigkeitstag zwei große Demonstrationen. Von Sören Kohlhuber mehr...
Angela Merkel
Thema Für die EU ist die deutsche Regierungsbildung essentiell

Rien ne va plus

In Europa wird der deutsche Wahlausgang skeptisch betrachtet. Die Große Koalition bilden zwei Wahlverlierer, trotzdem muss sich Europa wahrscheinlich mit ihr zufriedengeben. Von Anton Landgraf mehr...
Como antifascista
Ausland Ein breites Bündnis mobilisiert gegen Neofaschisten in Italien

Rassismus mit Haaren oder Glatze

Im italienischen Como hat am Wochenende ein großes Bündnis auf einen Aufruf der Regierungspartei PD hin gegen Neofaschisten demonstriert. Doch auch im linksliberalen Milieu werden rassistische Ansichten salonfähig. Von Catrin Dingler mehr...
18#50
Disko Ein Dönerverbot wäre ein Sieg des deutschen Zwangscharakters

Döner – die Freiheit nehm’ ich mir

Warum der Genuss der Fladenbrote mit Grillfleisch zugleich ein Statement gegen zwanghafte Sauberkeitsvorstellungen ist. Von Ralf Balke mehr...
Milo Rau
dschungel Der Autor und Regisseur Milo Rau hat den Peter-Weiss-Preis der Stadt Bochum erhalten

Der Globalhumanist

Warum Milo Rau zum Herzensdramatiker der Bundesrepublik werden konnte. Von Magnus Klaue mehr...
China U20
Sport Das China-Experiment des DFB ist vorbei

Der lange Marsch zur Weltmeisterschaft

Langfristig will China Fußballweltmeister werden. Kurzfristig scheiterte der DFB-Plan, das U20-Team in einer deutschen Regionalliga mitspielen zu lassen, an Fanprotesten. Von Ralf Fischer mehr...
Thema Das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes ist ein Etappensieg

Das Ende der Kleinfamilie

Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu Intergeschlechtlichkeit ist zwar ein großer Erfolg, aber dennoch nur ein Anfang. Kommentar Von Oliver Tolmein mehr...
kulturellle Identität
dschungel Das Buch von François Jullien »Es gibt keine kulturelle Identität«

Differenz heißt jetzt Abstand, sonst ändert sich nichts?

François Jullien kritisiert die Fixierung auf feste Identitäten. Sein Ansatz ist zwar sympathisch, aber wenig politisch. Von Jens Kastner mehr...
Limpe Fuchs
dschungel Die Musik der Komponistin Limpe Fuchs

Zwischen den Klängen

Die Komponistin Limpe Fuchs musiziert auf selbstgebauten Instrumenten und erforscht in ihrer Musik die Grenze zwischen Klang und Stille. Von Nils Neuneier-Quak mehr...
Thema Das Ende der Homolobby. Eine Dystopie

Beste für Deutschland

Wenn rechte und religiöse Spinner in Deutschland das Sagen hätten, sähe es schlecht aus für alle, die sich der Heteronorm nicht unterwerfen. Ein düsterer Blick in die Zukunft. Von Leon Reichle mehr...
13#49
Ausland Proteste gegen manipulierte Präsidentschaftswahl in Honduras

Raus, Hernández

In Honduras finden Massenproteste gegen eine offenbar manipulierte Präsidentschaftswahl und den autoritären Amtsträger Juan Orlando Hernández statt. Kommentar Von Kathrin Zeiske mehr...
Tampon ICE
Thema Die Revolution der Geschlechterverhältnisse hat begonnen. Eine Utopie

Die Revolution feiert Geburtstag

Die »Jungle World« dokumentiert die Festrede zum 30. Jahrestag der Genderistischen Revolution im Jahr 2047. Eine utopische Vision. Von Daria Majewski mehr...