dschungel »No Home Record« ist Kim ­Gordons erstes Soloalbum

No More Superhosts

Mal wieder gelingt der Spagat zwischen Grunge und Glamour: Die ehemalige Sonic-Youth-Musikerin Kim Gordon hat mit »No Home Record« ihr erstes Soloalbum veröffentlicht. Auch ohne Band erweist sie sich als Meisterin der Kollaboration.
Hotspot Extinction Rebellion

Hier sitze ich, ich kann nicht anders

Extinction Rebellion ist ungefähr so rebellisch wie ein evangelischer Kirchentag. Die Aktivisten kämpfen nicht für Klimapolitik, sondern setzen sich selbst in Szene. Von mehr...
dschungel Literaturwissenschaftlerin Elisabeth Frenzel

Eine ausgezeichnete Antisemitin

Elisabeth Frenzel war Germanistin, Millionärin, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes – und hasste Juden. Eine deutsche Karriere. Von mehr...
Disko Schulen in sozialen Brennpunkten

Das Problem heißt Rassismus

Viele Eltern möchten ihre Kinder nicht auf Schulen mit einem hohen Anteil nichtdeutscher Schüler schicken. Dafür kann es gute Gründe geben. Von mehr...
Inland Heiko Maas' Israelpolitik

Apartheid-Siggis eleganter Zwilling

Die Israel-Politik von Bundesaußenminister Heiko Maas unterscheidet sich kaum von der seines »israelkritischen« Vorgängers Sigmar Gabriel. Das sah vor eineinhalb Jahren, zu Beginn von Maas’ Amtszeit, noch anders aus. Von mehr...
dschungel Die Sauna im norwegischen Krimi

Vor Nackten wird gewarnt

Die Sauna ist ein beliebter Schauplatz in der norwegischen Kriminalliteratur. Von mehr...
dschungel Das Ende der Tabakindustrie in Deutschland

In letzten Zügen

Das nahende Ende der Zigarettenproduktion in Deutschland beschließt den Prozess der Deindustrialisierung – ökonomisch wie mentalitätsgeschichtlich. Von mehr...
dschungel Lahme Literaten, Folge 22

Der Fall von Schirach

Ferdinand von Schirach hat bewiesen, dass auch ein popeliger Anwalt ohne großes Talent zum Starautor werden kann. Über den geschwätzigsten Lakoniker der deutschen Literatur. Von mehr...
Interview Der neue Stalin-Kult in Russland

»Die Geschichte wird umgeschrieben«

Während in Russland der Staat immer autoritärere Züge annimmt, wird die Vergangenheit verklärt. Selbst Stalin gilt inzwischen wieder als verdienstvoller Anführer. Ein Gespräch mit der Historikerin Irina Scherbakowa. Interview Von mehr...
Ausland Kaschmir-Konflikt

Eskalation einer Erpressung

Pakistans Regierung bedient sich im Kaschmir-Konflikt mit Indien jihadistischer Rhetorik und droht mit dem Einsatz von Atomwaffen. Von mehr...
Ausland Massenproteste in Hongkong

Wunsch und Wirklichkeit in Hongkong

Die Proteste in Hongkong erregen weltweit Aufmerksamkeit. Inter­nationale Unterstützung wird der Bewegung allerdings kaum helfen. Von mehr...
Thema Regionale Ungleicheiten in Europa

Wer hat, dem wird gegeben

Die Europäische Union wünscht eine »harmonische Entwicklung« der Mitgliedsstaaten. Doch Studien zeigen, dass die Tendenz seit Jahren in die entgegengesetzte Richtung zeigt. Von mehr...
dschungel Angel Olsens Album »All Mirrors«

Kryptische Selbstoffenbarung

Auf ihrem neuen Album »All Mirrors« mausert sich Angel Olsen vom Gitarren-Girl zur düsteren Synth-Queen. Von mehr...