Geld
Wirtschaft Die Niedrigszinspolitik verschafft Unternehmen mit zweifelhaften Gewinnaussichten Kredite

Die Zombies müssen leben

Gefördert durch die Geldpolitik der Zentralbanken erhalten immer mehr Firmen mit zweifelhaften Gewinnaussichten Kredite.
Inland Kommentiert die Statistikfälschung der Bundesagentur für Arbeit

Die perfekte ­Statistik

Ein Prüfbericht des Bundesrechnungshofs gelangt zu dem Ergebnis, dass die Bundesagentur für Arbeit ihre Vermittlungsstatistik manipuliert hat.

Von mehr...
Inland Deutsche Autos dürfen weiter stinken

Freie Fahrt für deutsche Schlitten

Die Bundesregierung hat niedrige CO2-Grenzwerte für Autos in Europa vorerst verhindert. Davon profitieren deutsche Autokonzerne, die mit der Produktion von Luxuskarossen viel Geld verdienen.

Von mehr...
Inland Wählen Depressive demnächst CDU, SPD oder Grüne?

Arbeiten wie verrückt

CDU, SPD und Grüne haben eine neue Wählerklientel erkannt: Ausgebrannte, Depressive und andere durch Arbeit psychisch Geschädigte.

Von mehr...
Inland Der Hungerstreik von Flüchtlingen in München

Gehungert wird nicht

Die Stadt München und die bayerische Landesregierung haben den Hungerstreik von Flüchtlingen mit Polizeigewalt beendet. Zu Verhandlungen waren politische Verantwortliche und Behörden nicht bereit.

Von mehr...
Thema Redaktion sinal de menos im Gespräch über Möglichkeiten der Radikalisierung der Proteste inland

»Es grassiert ein nationalistisches Fieber«

Ein Interview mit Claudio R. Duarte, Daniel Cunha, Felipe Drago, Joelton Nascimento, Raphael F. Alvarenga und Rodrigo Campos Castro von der Redaktion der wertkritisch-situationistischen Zeitschrift Sinal de Menos (Minuszeichen) aus São Paulo.

Von mehr...
Thema Über Armutsbekämpfung und die protestierende Mittelschicht

Der Kampf um mehr Qualität

Die Demonstrationen in Brasilien werden meist als Aufstand der Mittelschicht interpretiert. Tatsächlich haben in den vergangenen Jahren viele Menschen den Aufstieg aus der extremen Armut geschafft.

Von mehr...
Thema Die brasilianische Regierung verspricht der Protestbewegung nichts Neues

Warten auf einen Dialog

Die Proteste in Brasilien gehen weiter. Bisher weicht die Regierung unbequemen Forderungen aus und versucht, mit eigenen Vorschlägen Zustimmung zu gewinnen.

Von mehr...
Thema Die Bilder der Proteste von der Französischen Revolution bis Brasilien

Aufstand der Zeichen

Über die Bilder der Proteste, ihre Sujets und Subjekte.

Von mehr...
dschungel Fred Turner im Gespräch über Hippies und deren Einfluss auf die New Economy

»Sie glauben an die Google-Brille wie früher an LSD«

»Sie glauben an die Google-Brille wie früher an LSD«
Fred Turner, Professor für Kommunikation an der Stanford University in Kalifornien, hat sich mit dem Einfluss
der Hippies auf die Unternehmenskultur des Silicon Valley beschäftigt. In dem 1968 erstmals erschienenen alternativen
Handbuch »Whole Earth Catalog« von Stewart Brand sieht er einen Vorboten von Google und der New Economy.

Von mehr...
dschungel Hat sich Migranten-Musik aus dem Archiv Heimatlieder angehört

Heute kein griechischer Wein

Das Archiv Heimatlieder sammelt Musik aus 50 Jahren Einwanderung in die BRD und die DDR.

Von mehr...
dschungel Jan St. Werner hat ein feines Soloalbum veröffentlicht

Ambient ohne Umgebung

Jan St. Werner ist die eine Hälfte des Elektronik-Duos Mouse on Mars. Jetzt hat er sein erstes Album unter eigenem Namen veröffentlicht.

Von mehr...