Unkontrollierbare Elemente

<none>

Guinea. Mehr als 50 000 Menschen hatten sich am Montag im Stadion der Hauptstadt Conakry zu einer Oppositionskundgebung versammelt. Dann schossen Soldaten in die Menge, das Rote Kreuz zählte 87 Tote. Doch Präsident Moussa Camara behauptet, »unkontrollierbare Elemente im Militär« seien für das Massaker verantwortlich. Diese Elemente gehören allerdings seiner Präsidialgarde an. Camaras Putsch im Dezember 2008 war populär, doch kam es seitdem zu zahlreichen Gewalttaten des Militärs, überdies scheint Camara entgegen seinen Zusagen nicht die Absicht zu haben, der Macht bald zu entsagen.   js