Hotspot

Hotspot Porträt - Die ehemalige kanadische Justiz­ministerin Jody Wilson-Raybould

Schwer beeinflussbar

Oh wie schön ist Kanada – zumindest im Vergleich zum Elend im Rest der Welt.

Von mehr...
Small Talk Small Talk mit Elio Adler vom ­Verein »Werteinitiative – jüdisch-deutsche Positionen« über die antisemitische Website »Judas Watch«

»Antisemitisch stigmatisiert«

Die antisemitische Website »Judas Watch« will über den »Verrat an weißen Menschen« und den »jüdischen Einfluss in der Welt« informieren. Die Jungle Word sprach mit Elio Adler vom Verein »Werteinitiative – ­jüdisch-deutsche Positionen« über die Schwierigkeit, gegen solche Propagandaseiten vorzugehen. Small Talk Von mehr...
Hotspot Bitte nicht füttern - Empfängnisverhütung bei Hunden

Hot Dog

Über Empfängnisverhütung Bescheid zu wissen, ist bekanntlich wichtig. Hunde haben davon leider keine Ahnung.

Kolumne Von mehr...
Homestory

Homestory #11

Redaktionsschluss. Ein Begriff, der sich eigentlich selbst erklärt und der in der Regel kaum missverstanden werden kann.

mehr...
Hotspot Der iranische Außenminister ­Mohammad Javad Zarif darf nicht zurücktreten

Rücktritt abgelehnt

»Ich entschuldige mich, dass ich nicht mehr in der Lage bin, mein Amt weiter auszuüben, und für alle meine Unzulänglichkeiten in meiner Amtszeit«, schrieb Mohammad Javad Zarif am Montagabend vergan

Porträt Von mehr...
Hotspot Small Talk mit Ria Rehberg von der Kampagne »Million Dollar Vegan« über den Versuch, den Papst zum Veganismus zu bekehren

»Was würde Jesus sagen?«

Die zwölfjährige Aktivistin Genesis Butler hat einen Brief an den Papst geschrieben, in dem sie ihn bittet, während der diesjährigen Fastenzeit vegan zu leben. Dahinter steht eine Kampagne mit dem Titel »Million Dollar Vegan«. Sie erfährt auch von Prominenten wie Paul McCartney Unterstützung. Falls der Papst zusagt, spendet eine Stiftung eine Million Euro an eine gemeinnützige Organisation seiner Wahl. Ein Small Talk mit Ria Rehberg, Deutschland-Sprecherin der Kampagne. Small Talk Von mehr...
Hotspot Klassenkampf - Elterngespräche

Mit Eltern reden

Der Unterrichtsschluss an unserer Schule ist um vier Uhr, um sechs wird die Tür abgeschlossen und das Schulgebäude steht leer, öd und traurig bis zum nächsten Morgen, wenn wieder Kinderlachen durch

Kolumne Von mehr...
Homestory Homestory

Homestory #10

Liebe Zeitungsabonnenten beziehungsweise liebe Mitwirkende beim Gemeinwohlmedium Jungle World!

mehr...
cat
Homestory

Die Jungle World sucht eine Onlineredakteur/in

Unsere neue Kollegin (d/f/m) sollte über eine redaktionelle Ausbildung bzw.

mehr...
Small Talk Marko Peters vom vom »Bündnis gegen Antisemitismus und Antizionismus Jachad« über den Streit um die Vergabe des Göttinger Friedenspreises an eine BDS nahestehende Gruppe

»Die Jury muss neu besetzt werden«

Trotz der Proteste des Zentralrats der Juden hält die Stiftung Dr. Roland Röhl an der Vergabe des Göttinger Friedenspreises an den Verein »­Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost« fest. Auch der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, kritisierte den Verein wegen seiner Nähe zur BDS-Kampagne. Die Jungle World sprach mit Marko Peters vom »Bündnis gegen Antisemitismus und Antizionismus Jachad« aus Göttingen darüber, warum sich die Sparkasse Göttingen, die Universität und die Stadt nun vom Friedenspreis zurückgezogen haben. Small Talk Von mehr...