Artikel über Covid-19

Konzert vor einem abgesperrten Seniorenheim
Inland Covid-19 fordert in deutschen Altenheimen besonders viele Opfer

Der Lebensabend ist zappenduster

In Pflegeheimen fordert das Covid-19 besonders viele Opfer. Die Situation alter, pflegebedürftiger Menschen findet in der Berichterstattung erstaunlich wenig Beachtung. Von mehr...
Hoppla, die Tracing-App kommt
Thema Eine geplante Corona-App soll Daten dezentral speichern

Vier gegen eins

Über eine »Corona-App«, die helfen soll, die Ausbreitung des Virus einzudämmen, wird viel diskutiert und gestritten. Dabei geht es um vier verschiedene Apps, und zwei von ihnen müssen erst noch ­entwickelt werden. Von mehr...
Fußball mit Sicherheitsabstand
Sport Fußballfans lehnen "Geisterspiele" in der Bundesliga ab

Gegen Fans, Vernunft und Verantwortung

So unverzichtbar, wie seine Verantwortlichen denken, ist der Profifußball nicht. Viele Fans lehnen eine Fortsetzung der unterbrochenen Bundesligasaison mit »Geisterspielen« ab. Von mehr...
Die Vergeltungsmaßnahmen haben bereits begonnenen. Truppen der libyschen »Einheitsregierung« haben Sabratha eingenommen, 13. April
Ausland Covid-19 in Libyen

Drohnenkrieg und Pandemie

In Libyen eskalieren die Kämpfe, während sich das neuartige Coronavirus verbreitet. Die internationalen Unterstützer der Bürgerkriegsparteien befeuern den Konflikt weiter. Von mehr...
»Halten Sie Distanz!« În Zeiten von Covid-19 werden Stachelschweine zum Vorbild
Disko Solidarität in der Pandemie mit den Uneinsichtigen

Das Unbehagen in der Pandemie

Solidarität wird gegenwärtig häufig mit Seuchenschutz oder Nächstenliebe verwechselt. Tatsächlich müsste sie etwas wesentlich Radikaleres sein. Von mehr...
Slavoj Žižek
dschungel Slavo Žižeks neues buch beschäftigt sich mit der Covid-19-Pandemie

Katastrophenkommunismus oder Barbarei

Slavoj Žižek hat mit »Pandemic! Covid-19 Shakes the World« eine der ersten Deutungen der Covid-19-Pandemie in Buchform vorgelegt, und das in einer Geschwindigkeit, die der Dynamik des Gegenstands nur wenig nachsteht. Von mehr...
Gegen die »5G Apocalypse« (RT America). Attackierter 5G-Mast in Sparkhill, 6. April
Ausland Verschwörungsideologen machen die 5G-Mobilfunktechnologie für die Pandemie verantwortlich

Das Virus und 5G

Verschwörungstheorien über die neue Mobilfunktechnologie oder die Behauptung, Schwarze seien immun gegen Covid-19, verbreiten sich im Netz so schnell wie das neuartige Coronavirus in der Welt. Von mehr...
Inland Behindertenverbände protestieren gegen Triage-Empfehlungen

Im Notfall schlecht sortiert

Was soll geschehen, wenn in Kliniken nicht mehr alle an Covid-19 Erkrankten versorgt werden können? Ein Zusammenschluss aus mehreren medizinischen Fachgesellschaften veröffentlichte kürzlich Empfehlungen für den Notfall. Behindertenverbände kritisieren die Vorschläge. Von mehr...
Auch die Statue des ersten israelischen Ministerpräsidenten David Ben-Gurion trägt Mundschutz
Reportage Wie sich der Alltag in Israel durch Sars-CoV-2 verändert hat

Shalom Coronavirus

Auch in Israel verändert die Coronakrise den Alltag. Früh getroffene Entscheidungen der Regierung verlangsamten die Verbreitung von Sars-CoV-2 erfolgreich. Ein Impfstoff soll bald entwickelt sein. Von mehr...
Die Regierung vertraut auf die Kraft der Liebe, dieser Passant in der nicaraguanischen Hauptstadt Managua auf seine Atemmaske, 9. April
Ausland Nicaraguas Regierung agitiert in der Coronakrise gegen die Opposition

Im doppelten Ausnahmezustand

Die nicaraguanische Regierung betreibt in der Coronakrise Desinformation und agitiert gegen die Opposition. Internationale Organisationen zeigen sich besorgt über die Situation in dem Land, in dem es 2018 Massenproteste gab. Von mehr...
Kein Mundschutz, kein Mindestabstand: Die Polizei vernachlässigte bei der Auflösung einer Demonstration der Organisation Seebrücke in Frankfurt am Main den Infektionsschutz
Inland Die Einschränkungen der Versammlungsfreiheit dienen nur selten dem Infektions­schutz

Die Versammlungs­freiheit krankt

Politische Demonstrationen und Kundgebungen werden zurzeit mit Verweis auf den Infektionsschutz fast ausnahmslos verboten. Oft dienen die behördlichen Maßnahmen jedoch nicht der Eindämmung der Pandemie. Von mehr...
Trump Covid-19
Thema Ein Gespräch mit Doug Henwood über die politischen und ökonomischen Folgen der Coronakrise in den USA

»Wir stehen erst am Anfang dieser Krise«

Doug Henwood ist Wirtschaftsanalyst, Autor und Finanzhändler und Mitherausgeber der linken Zeitschrift »The Nation«. Er veröffentlicht den Newsletter »Left Business Observer«, der Wirtschaft und Politik aus einer linken Perspektive analysiert. Mit Phillipa Dunne ist er Miteigentümer und Mitherausgeber von »The Liscio Report«, einem Newsletter für makroökonomische Analyse. Von mehr...
Kleiner »lifehack« aus dem Landwirtschaftsministerium: Reicht das Kurzarbeitergeld nicht, einfach ein wenig Spargel stechen
Inland Die Pandemiemaßnahmen bescheren abhängig Beschäftigten Lohneinbußen und arbeitsrechtliche Nachteile

Arbeiten in der Pandemie

Lohneinbußen, Abbau von Arbeitnehmerrechten – für abhängig Beschäftigte bringt die Pandemie nicht nur das Infektionsrisiko. Von mehr...