Artikel über Drogen

Getrocknetes Amphetamin auf Backpapier
Thema Ein Gespräch über die schädlichen Folgen der Kriminalisierung von Drogen

»Man darf jetzt auf keinen Fall bei Cannabis aufhören«

Die deutsche Drogenpolitik verfolgt in erster Linie das Ziel, den Konsum illegaler Drogen zu verhindern. Weil sie damit kaum Erfolg hat, sollte es mehr »schadensreduzierende« Drogenarbeit geben, meint der Suchtforscher Heino Stöver. Interview Von mehr...
Maurice Garin halt rauchend sein Fahrrad
Sport Drogen und Sport gehören zusammen

Drogen nehmen und rumfahren

Alles ist besser mit Drogen. Das gilt selbstverständlich auch für den Sport. Überblick Von mehr...
Pacman mit einer Linie aus Pillen vor sich
Thema In Berlin soll ein staatlich finanziertes Drugchecking-Projekt eingerichtet werden

Pillencheck mit Staatsknete

In Deutschland gibt es noch immer keine staatlich anerkannten Projekte, die Drogen auf Inhaltsstoffe und Verunreinigungen prüften. In Berlin soll sich das bald ändern. Von mehr...
Nachaufnahme von Händen beim Joint bauen
Thema Die Legalisierung von Cannabis könnte dem deutschen Staat Milliardenbeträge einbringen

Smoke and Mirrors

Wenn die neue Bundesregierung sich an ihren Koalitionsvertrag hält, dürfen Erwachsene bald Cannabis in lizenzierten Geschäften zu Genusszwecken kaufen. Tatsächlich progressiv wäre die deutsche Drogenpolitik damit noch immer nicht. Von mehr...
Reportage Haschischschmuggel über die ­Straße von Gibraltar

Die Straße der Schmuggler

Im südspanischen Verwaltungsbezirk Campo de Gibraltar ist der Schmuggel von Haschisch aus Marokko seit Jahrzehnten ein wichtiger Wirtschaftszweig. Es wird auch vermehrt Kokain nach Europa geschmuggelt. Die Versuchung, mit dem Drogenhandel schnell zu Geld zu kommen, ist für viele junge Menschen groß. Reportage Von mehr...
Inland Ein Frankfurter Stadtmagazin stört sich an der liberalen Drogenpolitik der Stadt

Frankfurt intravenös

In Frankfurt am Main stört sich ein Stadtmagazin am Drogenmilieu im Bahnhofsviertel und verlangt ein härteres Durchgreifen. Studien und langjährige Beobachter des Viertels geben ein anderes Bild der Lage. Von mehr...
""
Inland In der deutschen Drogenpolitik wollen manche Portugal zum Vorbild nehmen

Berauschen mit In-Produkten

Ob SPD, Drogenbeauftrage der Bundesregierung oder Polizei – viele halten eine Änderung der deutschen Drogenpolitik für nötig. Als Vorbild wird häufig Portugal genannt. Von mehr...
06
Thema Anbau und Schmuggel von Cannabis sollen künftig stärker verfolgt werden

Zu grün für die EU

Albanien ist der größte Produzent von Marihuana in Europa. Die riesigen Plantagen in den Bergen sehen wunderschön aus, sind aber ein Hindernis für den EU-Beitritt. Von mehr...
Wurth
Thema Georg Wurth (Deutscher Hanfverband) über Eigenanbau, Strafverfolgung und Fairtrade-Gras

»Keine Legalisierung ohne gesellschaftliche Akzeptanz«

Seit 2002 ist Georg Wurth Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbandes (DHV), den er 2004 als Inhaber übernahm. Der DHV ist mit über 1.000 regelmäßigen Sponsoren die größte Legalize-Organisation in Deutschland. Der Verband möchte die Diskussion über Cannabis in die Öffentlichkeit tragen. Mit der »Jungle World« sprach Wurth über Legalisierungsvorschläge, Autofahren und den Görlitzer Park in Berlin. Von mehr...
The Yellow Submarine
Lifestyle Produktives High. Der Trend zur Mikrodosierung von LSD und anderen Drogen

Ein besseres Erleben im Falschen

Psychedelische Drogen werden immer häufiger für die Selbst­optimierung benutzt, gleichzeitig finden sie in die Forschung zurück und wecken Hoffnungen als Heilmittel für psychische Erkrankungen. Von mehr...