Artikel über Erdoğan

Geldnoten türkische Lira
Ausland Der türkische Präsident Erdoğan kündigt wirtschaftspolitische Veränderungen an

Schwiegersöhne im Hexenkessel

Der türkische Präsident Erdoğan hat eine veränderte Wirtschaftspolitik angekündigt. Die ökonomischen Probleme, die seine aggressive Außenpolitik verursacht, bleiben jedoch ungelöst. Von mehr...
Thema Erdogan eskaliert den Streit um die Satirezeitschrift Charlie Hebdo

Kaum mehr als ein Strohfeuer

Der türkische Präsident Erdoğan attackiert seinen französischen Amtskollegen Emmanuel Macron harsch und maßt sich eine Führungsrolle in der sogenannten islamischen Welt an. Doch die Bevölkerung in der Türkei hat andere Sorgen. Von mehr...
Ausland Militäroperationen der Türkei im Nordirak

Erdoğans Fuß im Irak

Im Nordirak wurden zwei irakische Offiziere und ein PKK- Kommandant von einer türkischen Drohne getötet. Die Zahl türkischer Militäroperationen in der Region ist gestiegen. Von mehr...
Endlich wieder Moschee. Gläubige beim Gebet in der Hagia Sophia, Istanbul, 24. Juli
Ausland Die Türkei eskaliert den Konflikt um Gasvorkommen im östlichen Mittelmeer

Krach im östlichen Mittelmeer

Im Konflikt mit Griechenland um Erdgasvorkommen testet der türkische Präsident Erdoğan die Reaktionen der EU Von mehr...
Ausland In der Türkei wird eine umstrittene Hilfspolizei mit Schusswaffen ausgestattet

Mit Trillerpfeifen und Schusswaffen

Die türkische Regierung ließ die Befugnisse der »Markt- und Nachbar­schaftswächter« erweitern. Oppositionelle befürchten, künftig von Angehörigen der Hilfspolizei überwacht und denunziert zu werden. Von mehr...
Thema Die Türkei will das Flüchtlings­abkommen mit der EU neu verhandeln

Spielbälle im Mittelmeer

Tausende Flüchtlinge kamen im März an die türkisch-griechische Grenze, nachdem der türkische Präsident Erdoğan diese für geöffnet erklärt hatte. Griechenland setzte daraufhin das Asylrecht aus. Es ist zweifelhaft, ob der Flüchtlingspakt der Europäischen Union mit der Türkei unter diesen Umständen noch Bestand haben kann. Von mehr...
Merkel
Ausland Der türkische Präsident hält an seinen Expansionsplänen für Libyen und Syrien fest

Zu Gast beim Größenwahnsinnigen

Beim Besuch von Bundeskanzlerin Merkel in Istanbul wich Präsident Erdoğan nicht von seinen Expansionsplänen für Libyen und Syrien ab. Er setzt die EU bei der Flüchtlingspolitik unter Druck. Von mehr...
bosporus
Ausland Istanbuls Stadtregierung lehnt die Kanalbaupläne der türkischen Regierung ab

Istanbul hat den Kanal voll

Die türkische Regierung will bei Istanbul einen gigantischen Kanal bauen. Die oppositionell regierte Stadtverwaltung widersetzt sich dem Projekt. Von mehr...
Nur online
Gewalt gegen türkische Oppositionelle

Ein Lynchmob kommt selten allein

In der Türkei leben Oppositionelle immer gefährlicher. Nun wird die Bevölkerung gezielt gegen politische Gegner aufgehetzt. Von mehr...
Erdogan
Ausland Wahlschlappe der AKP

Der Sultan lässt nachzählen

Die Regierungspartei AKP wurde bei den türkischen Kommunalwahlen abgestraft. Erdoğan will nun Abstimmungsergebnisse annullieren lassen. Von mehr...
Erdoğan, Maduro
Ausland Wie Erdogan den venezolanischen Präsidenten Maduro stützt

Eine goldene Freundschaft

Warum und wie der türkische Präsident Erdoğan seinen venezolanischen Amtskollegen Maduro stützt. Von mehr...
Erdogan
Inland Der türkische Präsident bedient sich dubioser inoffizieller »Sicherheitskräfte« – auch in Deutschland

Die Soldaten des Sultans

Nicht zum ersten Mal handelte das Sicherheitspersonal Recep Tayyip Erdoğans in Deutschland eigenmächtig. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nach dem Besuch des türkischen Präsidenten in Köln, doch das staatliche Interesse an dessen dubiosen Unterstützern ist gering. Von mehr...
Ditib-Moschee, Köln
Inland Der Besuch des türkischen Präsidenten Erdoğan in Deutschland war entlarvend

Der Sultan auf Staatsbesuch

Bei der Visite des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan in Deutschland zeigte sich die Hilflosigkeit der Bundesregierung im Umgang mit dem Autokraten. Von mehr...
Merkel - Erdoğan
Inland Die Bundesregierung empfängt den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan

Safe Space für den Despoten

Vor dem Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan in Deutschland kritisieren Menschenrechtler, Oppositionelle und ­kurdische Verbände die Türkeipolitik der Bundesregierung und Einschränkungen der Demonstrationsfreiheit. Von mehr...
Geldumtausch
Ausland Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan laviert sich durch die Krise

Erdoğans kleines Reich

Der türkische Präsident liegt mit den USA im Streit wegen eines in­haftierten Pastors, nicht nur die US-Sanktionen schwächen die türkische Lira. Der Vormarsch syrischer Regierungstruppen auf Idlib bedroht zudem Recep Tayyip Erdoğans angestrebtes neoosmanisches Reich. Von mehr...