Artikel über Großbritanien

queen
Ausland Großbritannien nach den Wahlen

Die Rache der Enterbten

Die Konservative Partei hat bei den Wahlen in Großbritannien ihre absolute Mehrheit im Parlament verloren. Junge Menschen und enttäuschte Stammwähler brachten sie um den erwarteten Sieg. Von Doerte Letzmann mehr...
GB
Ausland Der Attentäter von Manchester war in ein britisch-libysches jihadistisches Netzwerk eingebunden

Der Jihad bleibt

Die Ermittlungen zum Selbstmordattentat in Manchester haben ­terroristische Netzwerke in der ­libyschen Gemeinde in Großbritannien ans Licht gebracht. Von Doerte Letzmann mehr...
Morrissey
dschungel Die Ratlosigkeit der Popwelt angesichts des Anschlags in Manchester

Pop und Terror

Auf den Terroranschlag in Manchester reagiert die Popwelt ratlos. Kommentar Von Annette Walter mehr...
Ausland Neue Entwicklungen im Bereich künstliche Intelligenz sollen Beschäftigte zu steter Produktivität anhalten

Kreativer, produktiver, überwachter

Auf seiner Entwicklerkonferenz »Microsoft Build 2017« im US-amerika­nischen Seattle hat das Technologieunternehmen seine Vision von künstlicher Intelligenz vorgestellt, mit der es die Produktivität jedes Benutzers erhöhen will. Intensiviert werden kann damit auch die Überwachung von Beschäftigten. Von Doerte Letzmann mehr...
Ausland Der Sieg der Konservativen bei den britischen Neuwahlen scheint unausweichlich

Brexit in der zweiten Runde

Der Sieg der Konservativen bei den Neuwahlen in Großbritannien ist so gut wie sicher, im Wahlkampf geht es allein um den EU-Austritt. Echte Opposition wird im Parlament wohl noch seltener werden. Von Doerte Letzmann mehr...
Ausland Ken Livingstone wird nicht wegen antisemitischer Äußerungen aus der britschen Labour Party ausgeschlossen

Dulden und leugnen

Entgegen den Erwartungen wird der Ausschluss Ken Livingstones aus der britischen Labour Party wegen antisemitischer Äußerungen nicht bestätigt. Von Doerte Letzmann mehr...
Die Alternative fehlt
Ausland Eine ernstzunehmende Opposition gegen die EU-Austrittspläne der britischen Regierung gibt es im Parlament kaum

Die Alternative fehlt

Die konservative britische Regierung strebt einen »harten« EU-Austritt an, doch Labour und linke Parteien bieten keine Alternative für Austrittsgegner. Eine ernstzunehmende Opposition im Parlament gibt es nicht. Von Doerte Letzmann mehr...
Wenn die Grenze zurückkommt
Reportage Eine Reportage aus dem nordirischen Derry über die Folgen des britischen EU-Austritts für die dortige Bevölkerung beschäftigt

Wenn die Grenze zurückkommt

Im nordirischen Derry hatte die Mehrheit für den Verbleib in der EU gestimmt, denn nach einem britischen EU-Austritt müssten wieder Grenzkontrollen eingeführt werden. Für die Menschen, die in Nordirland an der Grenze zum EU-Mitgliedsland Irland leben, würde das nicht nur den Alltag erschweren, viele befürchten auch, dass alte Konflikte wieder aufbrechen könnten. Von Kathrin Ohlmann mehr...
Thema Antisemitismus im Pro-»Brexit«-Diskurs

Die da oben

In der Kampagne für den Austritt aus der EU wurden auch antisemitische Stimmen Großbritanniens laut. Die Anti-Establishment-Ideologie ist beispielhaft für den derzeitigen politischen Diskurs. Kommentar Von Camila Bassi mehr...
You better walk alone
Thema Wie sich das Verhältnis zwischen EU und Großbritannien ändern wird

You better walk alone

Der geplante Ausstieg Großbritanniens aus der EU wird wirtschaftliche Folgen haben. Keine guten, darin sind sich fast alle Wirtschafts­wissen­schaftler einig. Lediglich eine kleine Gruppe von Ökonomen sagt blühende Landschaften und ein sattes Wirtschaftswachstum voraus. Von Marcel Richters mehr...
Thema Die Labour-Partei geht ratlos mit dem »Brexit« um

Hart austreten

Die britische Regierung veröffentlicht ihre Pläne zum Verlassen der EU. Das britische Parlament wird sich den Vorhaben der Regierung wahrscheinlich nicht in den Weg stellen. Sogar Labour will den »Brexit« mittragen. Von Doerte Letzmann mehr...
Die antideutsche Union
Thema Der »Brexit«, Donald Trump und die Folgen für die Weltwirtschaft

Die antideutsche Union

Gemeinsam mit Donald Trump versucht Theresa May die Folgen des EU-Austrittes zu meistern. Wirtschaftlich wollen die beiden Länder künftig wieder enger zusammenarbeiten und ein Gegengewicht zum mächtigen Deutschland bilden. Von Anton Landgraf mehr...