Artikel über Großbritannien

Ausland Die britische Regierung kann nach dem Attentat auf Sergei Skripal und seine Tochter wenig gegen Russland ausrichten

Mays Dilemma

Nach dem Anschlag mit Nervengift auf einen ehemaligen russischen Doppelagenten in Salisbury sind die Optionen der britischen Regierung eingeschränkt. Von mehr...
Ausland In Großbritannien wächst die Gefahr des rechtsextremen Terrorismus

Jihadisten als Vorbild

Rechtsextremisten in Großbritannien bereiten sich auf einen Krieg gegen Muslime vor und nehmen sich dabei ein Beispiel am ­islamistischen Terrorismus. Von mehr...
Einsam
dschungel Zur Tabuisierung von Einsamkeit

Das Alleinsein der vielen

Immer mehr Menschen in reichen Industriestaaten klagen über Einsamkeit. Großbritannien hat unlängst ein Ressort beim Ministerium für Sport und Zivilgesellschaft eingerichtet, das sich für die Belange der Alleingelassenen einsetzen soll. Reicht das? Und lässt sich Einsamkeit politisch bekämpfen? Von mehr...
Meghan Markle, Prinz Harry
dschungel Die Royals in Großbritannien modernisieren sich

Eine Woman of Colour auf Schloss Windsor

William und Kate hatten vorehelichen Sex. Jetzt heiratet Prinz Harry eine US-Schauspielerin mit afroamerikanischen Wurzeln. Wie sich die britische Monarchie mit Überschallgeschwindigkeit der Gegenwart nähert erzählt Jacinta Nandi Von mehr...
05#47
Thema David Hirsh, Soziologe, im Gespräch über linken Antisemitismus

»Viele haben vergessen, was Marxismus ist«

Der Soziologe David Hirsh erklärt im Gespräch, wie antisemitische Positionen in der britischen Linken, besonders in der Labour-Partei unter der Führung von Jeremy Corbyn, salonfähig geworden sind und was das mit der Wahl von Donald Trump und dem »Brexit« zu tun hat. Interview Von mehr...
15#43
Ausland Der Streit bei den Tories über den Austritt Großbritanniens aus der EU

Stress wegen Brexit bei den Tories

Der rechte Flügel der Konservativen in Großbritannien polemisiert gegen »Brexit-Softies« in der eigenen Partei und macht der Regierung die Verhandlungen mit der EU schwer. Von mehr...
15#41
Ausland Beim Parteitag der britischen Labour-Partei gibt sich Jeremy Corbyn selbstsicher

Im Schatten des magischen Geldbaums

Auf dem Parteitag der britischen Labour-Partei zeigte sich ihr Vorsitzender Jeremy Corbyn regierungsbereit. Diskutiert wurde neben Themen wie sozialer Gerechtigkeit und EU-Austritt auch der Umgang mit Antisemitismus in der Partei. Von mehr...
Ausland Bei dem Terroranschlag in der Londoner U-Bahn explodierte die Sprengladung nicht

Die Bombe in der Lidl-Tüte

Von mehr...
Ausland Der britische Labour-Vorsitzende Jeremy Corbyn hat sein Schattenkabinett umgebaut.

Erfolg schafft Loyalität

Der Vorsitzende der britischen Labour-Partei, Jeremy Corbyn, gestaltet die Führung der Partei nach seinen Vorstellungen um und verweist seine Kritiker auf die Hinterbänke. Von mehr...
Ausland Die Krise der britischen Konservativen

Streit unter Zombies

Bei den britischen Konservativen finden interne Machtkämpfe statt. Wie lange Theresa May Parteiführerin und Premierministerin bleiben kann, ist unklar. Von mehr...
Ausland Der rassistische Anschlag in London

Keiner von uns

Nach rassistischen Anschlägen wie jüngst in London setzt ein ausgrenzender Abwehrmechanismus ein, der dem Muster der Islamapologetik folgt. Kommentar Von mehr...
queen
Ausland Großbritannien nach den Wahlen

Die Rache der Enterbten

Die Konservative Partei hat bei den Wahlen in Großbritannien ihre absolute Mehrheit im Parlament verloren. Junge Menschen und enttäuschte Stammwähler brachten sie um den erwarteten Sieg. Von mehr...
GB
Ausland Der Attentäter von Manchester war in ein britisch-libysches jihadistisches Netzwerk eingebunden

Der Jihad bleibt

Die Ermittlungen zum Selbstmordattentat in Manchester haben ­terroristische Netzwerke in der ­libyschen Gemeinde in Großbritannien ans Licht gebracht. Von mehr...
Morrissey
dschungel Die Ratlosigkeit der Popwelt angesichts des Anschlags in Manchester

Pop und Terror

Auf den Terroranschlag in Manchester reagiert die Popwelt ratlos. Kommentar Von mehr...
Ausland Neue Entwicklungen im Bereich künstliche Intelligenz sollen Beschäftigte zu steter Produktivität anhalten

Kreativer, produktiver, überwachter

Auf seiner Entwicklerkonferenz »Microsoft Build 2017« im US-amerika­nischen Seattle hat das Technologieunternehmen seine Vision von künstlicher Intelligenz vorgestellt, mit der es die Produktivität jedes Benutzers erhöhen will. Intensiviert werden kann damit auch die Überwachung von Beschäftigten. Von mehr...