Artikel über Musik

Bandmitglieder der Mountain Goats
dschungel Das neue Album der Mountain Goats ist abwechslungsreicher als seine Vorgänger

Sympathie für die Bestie

Das neue Album der Mountain Goats besteht aus brutaler und komischer, dabei aber immer melancholischer Krisenmusik. Von mehr...
Toody Cole und Andrew Loomis bei einem Auftritt in Berlin
dschungel Das Buch über die DIY-Punkband Dead Moon

Wenn Motorradtypen heulen müssen

Dead Moon waren eine Undergroundband wie aus dem Bilderbuch: unabhängig, nahbar und rau. Ein Buch mit Interviews und zahlreichen Abbildungen erzählt nun die Geschichte der Band. Von mehr...
Jessie Ware bei einem Auftritt 2017
dschungel Die Erbin von Donna Summer: Jessie Ware

Vergangenheit als Zukunft

Auf ihrem neuen Album »What’s Your Pleasure?« knüpft Jessie Ware da an, wo Donna Summer einst aufhörte. Von mehr...
Die Band Badfinger Ende der sechziger Jahre
dschungel Die Geschichte des oft gecoverten Songs »Without You«

Der Tod des Songwriters

Vor 50 Jahren erschien mit »Without You« eine der schönsten und traurigsten Liebesballaden der Popgeschichte. Die Geschichte der Komponisten und ihrer Band Badfinger ist nicht weniger tragisch. Von mehr...
Lithics Tower of Age
dschungel Das Album »Tower of Age« von Lithics

Befreiende Einschränkung

1999 gründete sich in San Francisco eine Band, die auf den illustren ­Namen Erase Errata hörte.

Platte Buch Von mehr...
Max Rieger in seinem Studio in Berlin
dschungel Das neue Album von All diese Gewalt

All diese Künstlichkeit

Max Rieger und seine Bands bieten ungewohnten Pop aus Deutschland, der der Authentizität Entgrenzung und Überzeichnung vorzieht. Auch das neue Album »Andere« seines Soloprojekts All Diese Gewalt zeugt davon. Von mehr...
dschungel Die Band Erregung Öffentlicher Erregung über ihr Debütalbum

Dalí in der Disko

Die meisten Mitglieder der Band Erregung Öffentlicher Erregung sind Künstler. Doch als Künstlerband will die nach New und No Wave klingende Gruppe nicht gesehen werden. Von mehr...
dschungel Rui Hos Album »Lov3 & L1ght«

Angenehm subversiv

Rui Ho gehört zu einer Riege von Musikproduzenten, die die Erfahrung der Diaspora in eine Form von Clubmusik überführen, die zwischen Tradition und Futurismus oszilliert, Formstrenge gegen das Expe

Platte Buch Von mehr...
dschungel Der DJ als Resultat musikalischer Rationalisierung

Die Muzak des Neoliberalismus

Kritische Anmerkungen zum Siegeszug elektronischer Tanzmusik. Von mehr...
dschungel Das Nachtleben von Tel Aviv

Beten in Jerusalem, arbeiten in Haifa, feiern in Tel Aviv

Eine Tour mit dem Fahrrad durch die Partystadt des Nahen Ostens, deren Nachtleben unter den Pandemiemaßnahmen leidet. Von mehr...
dschungel Was steckt hinter dem Begriff »Clubkultur«

Die Krux mit der Kultur

Nicht nur in Berlin taucht der Begriff »Clubkultur« immer öfter auf. Als Selbstbezeichnung wird er in einer Zeit gebraucht, in der die Clubs so etabliert wie nie, gleichzeitig aber auch immer stärker von Schließung bedroht sind. Von mehr...
dschungel Eine Ausstellung über Künstler, die auch als Musiker aktiv waren

Art Rock

Die Bundeskunsthalle in Bonn zeigt »Doppelleben«, eine Aus­stellung über bildende Künstler, sich auch als Musiker betätigt haben. Von mehr...
dschungel Das posthume Album »Eight Gates«

Am seidenen Faden

2013 starb Jason Molina, der Sänger der Band Songs: Ohia, an den Folgen seines Alkoholkonsums. Jetzt veröffentlicht sein Label posthum neue Songs. Von mehr...
dschungel Bill Callahan gibt auf dem Album »Gold Record« Altersweisheiten zum Besten

Altersweise und glücklich

Es gibt große Musikalben und es gibt kleine.

Platte Buch Von mehr...
dschungel Die Debatte über die Entmündigung von Britney Spears

Wer rettet Britney Spears?

Gegen die Entmündigung von Britney Spears formiert sich im Internet eine Bewegung, die den Popstar zur Emanzipationsikone stilisiert und ihre psychosozialen Probleme geflissentlich ignoriert. Dabei taugt die Geschichte der Sängerin vor allem als ein Gleichnis der Kulturindustrie. Von mehr...