Artikel über Russland

Wandgemälde in Kaschira zeigt Putin
Thema Russische und ukrainische Linke diskutieren über den Charakter des russischen Regimes

Putin Bonaparte

Die Frage nach den Beweggründen der russischen Führung wird seit der russischen Invasion auch unter russischen und ukrainischen Linken intensiv diskutiert. Ihre Antworten machen wenig Hoffnung auf einen Politikwechsel in Russland. Von mehr...
Drohne
Thema Russland zerstört systematisch zivile Infrastruktur in der Ukraine

Die Drohnen der Ayatollahs

Mit systematischen Angriffen auf die ukrainische Infra­struktur will Russland die Widerstandsbereitschaft der Ukraine brechen. Möglich macht das die Allianz mit der Islamischen Republik Iran. Kommentar Von mehr...
Passantin vor einem Plakat eines russischen Soldaten im Zentrum Moskaus
Thema Die russische Regierung verhängt in den besetzten Gebieten das Kriegsrecht

Der Krieg zeigt sein Gesicht

Militärische Rückschläge und eine chaotisch verlaufende Mobilmachung setzen die russische Regierung unter Druck. Nun hat Präsident Putin in den besetzten Gebieten der Ukraine das Kriegsrecht verhängt und in Russland die staatliche Kontrolle über Wirtschaft und Gesellschaft ausgeweitet. Von mehr...
Ausland Belarus verstärkt die militärische Zusammenarbeit mit Russland

Erhöhte Alarmbereitschaft

Seit Wochen gibt es Spekulationen über einen möglichen Eintritt von Belarus in den Ukraine-Krieg. Der Machthaber Lukaschenko hat ­derartige Absichten stets dementiert, zugleich aber die militärische Zusammenarbeit mit Russland noch weiter verstärkt. Von mehr...
Präsident Putin am Computer
Inland Mit gefälschten Nachrichtenseiten führt Russland einen Propagandakrieg im Internet

Der Angriff der Trolle

Die russische Propaganda nutzt derzeit gehäuft gefälschte Websites, Videos und angebliche Regierungsdokumente. Damit soll unter anderem die Solidarität mit der Ukraine geschwächt werden. Von mehr...
Interview Ein Gespräch mit der Journalistin Irina Borogan über Filtrationslager und Folter

»Der FSB wird tun, was von ihm verlangt wird«

Russlands Machtapparat wird durch den berüchtigten FSB mit Gewalt und Folter aufrechterhalten. Die Journalistin Irina Borogan beschäftigt sich bereits seit Jahren mit den Methoden des Inlandsgeheimdiensts und gründete vor 20 Jahren mit ihrem Kollegen Andrej Soldatow das Analyse-Internetportal www.agentura.ru. Interview Von mehr...
Kohlekraftwerk in Burschtyn
Ausland Russland intensiviert Angriffe auf ukrainische Städte

Planvolle Eskalation

Die russischen Raketenangriffe auf ukrainische Städte sollen eine Vergeltung für den Angriff auf die Krim-Brücke darstellen. Doch die Bombardierung ukrainischer Energie­infrastruktur gehört seit langem zur russischen Strategie. Kommentar Von mehr...
Iwan Astaschin
Interview Ein Gespräch mit dem russischen Dissidenten Iwan Astaschin über seine Jahre im Gefängnis und das Scheitern der russischen Opposition

»Die Schrauben wurden nach und nach angezogen«

Als Gefangener kritisierte Iwan Astaschin die verheerenden Zustände in russischen Gefängnissen und wurde zum Linken. Nach der Invasion der Ukraine sah er sich zur Flucht aus Russland gezwungen. Interview Von mehr...
Small Talk Small Talk mit Sergej Kriwenko über die Konsequenzen der russischen Teilmobilmachung

»Ein Stempel im Militärausweis«

Der russische Präsident Wladimir Putin dekretierte wegen des Ukraine-­Kriegs eine Teilmobilmachung. Über die Konsequenzen sprach die Jungle World mit dem Direktor der Menschenrechtsorganisation »Bürger. Armee. Recht«, Sergej Kriwenko, der seit vielen Jahren russische Kriegsdienstverweigerer berät. Small Talk Von mehr...
Schild an der russisch-kasachischen Grenze
Inland Russischen Kriegsdienstverweigerern wird der Weg in die EU immer weiter erschwert

Grenze zu

Hunderttausende russische Staatsbürger fliehen vor der Teilmobilmachung. Die Bundesregierung hat angekündigt, Kriegsdienstverweigerern Asyl zu gewähren, doch dank der restriktiven Einreisebestimmungen in die EU dürfte es nur in seltenen Fällen dazu kommen. Kommentar Von mehr...
Seekarte
Ausland Russische Spionage in Nord- und Ostsee

Kartographie und Spionage

Ende September führten Explosionen zu Lecks in den Nord-Stream-Pipelines. Seitdem wird darüber spekuliert, wer hinter der Sabotage steckt. Auffällige Bewegungen von Schiffen und Flugobjekten gab es im Gebiet von Unterwasserpipelines in Nord- und Ostsee bereits zuvor. Von mehr...
Russen versuchen, am Kontrollpunkt Kazbegi nach Georgien einzureisen
Ausland Die Teilmobilisierung in Russland sorgt für Proteste und Flucht

Protest und Flucht

Der russische Präsident Wladimir Putin hat wegen des Ukraine-Kriegs eine Teilmobilmachung dekretiert. Wer kann, versucht, sich in den Nachbarländern in Sicherheit zu bringen. Von mehr...
Jewgenij Prigoschin mit Wladimir Putin
Ausland Die russische Söldnergruppe Wagner rekrutiert Häftlinge zum Einsatz in der Ukraine

Fronteinsatz statt Knast

Ein neues Video zeigt, wie ein Mann Häftlinge für den Kriegseinsatz in der Ukraine anwirbt. Es handelt sich wohl um Jewgenij Prigoschin, ein Vertrauter Putins und angeblich Anführer der Söldnergruppe Wagner. Von mehr...
St. Petersburg International Economic Forum
Hintergrund Die Auswirkungen des Sanktionen auf die russische Ökonomie

Autarkie und Regression

In den westlichen Staaten streiten sich Ökonomen und Wissenschaftler über die Wirkung der gegen Russland verhängten Sanktionen. Ver­tre­ter der russischen Zentralbank befürchten hingegen bereits eine »umgekehrte Industrialisierung«. Von mehr...
Ramzan Kadyrow in Mariupol mit russischen Offizieren
Ausland In Russland werden Forderungen nach einem Rücktritt Wladimir Putins laut

Forderung nach Putins Rücktritt

In Moskau errang die alternative Wahlplattform Wydwischenije neun Mandate für Bezirksabgeordnete. Sie kritisiert die »Spezialoperation« in der Ukraine. Von mehr...